Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft >

EM-Qualifikation: U21-Nationalmannschaft ohne Werder-Verteidiger Mai

EM-Qualifikation  

U21-Nationalmannschaft ohne Werder-Verteidiger Mai

03.10.2021, 12:56 Uhr | dpa

EM-Qualifikation: U21-Nationalmannschaft ohne Werder-Verteidiger Mai. Bremens Lars Lukas Mai (r) im Zweikampf mit Düsseldorfs Rouwen Hennings.

Bremens Lars Lukas Mai (r) im Zweikampf mit Düsseldorfs Rouwen Hennings. Foto: Marius Becker/dpa. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Abwehrspieler Lars Lukas Mai von Werder Bremen wird nicht an den beiden EM-Qualifikationsspielen der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Israel und Ungarn teilnehmen.

Der 21-Jährige habe Adduktorenprobleme, teilte sein Verein via Twitter mit. Mai musste deshalb auch am Freitagabend beim Zweitliga-Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (3:0) in der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden.

Für den Werder-Verteidiger nominierte der neue U21-Trainer Antonio di Salvo den 20 Jahre alten Frederik Jäkel nach, der aktuell von RB Leipzig an den belgischen Club KV Oostende ausgeliehen ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: