Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nations League >

Uefa Nations League: Alle Infos zur Finalrunde in Italien

Finale der Nations League  

Wussten Sie, dass diese Woche ein großer Pokal vergeben wird?

06.10.2021, 11:03 Uhr
Uefa Nations League: Alle Infos zur Finalrunde in Italien. Cristiano Ronaldo stemmt den Nations-League-Pokal in den Nachthimmel von Porto – 2021 wird jedoch ein anderes Team jubeln. (Quelle: imago images/ANP)

Cristiano Ronaldo stemmt den Nations-League-Pokal in den Nachthimmel von Porto – 2021 wird jedoch ein anderes Team jubeln. (Quelle: ANP/imago images)

Die deutsche Nationalelf blickt fokussiert auf die WM-Qualifikation am Freitag. Doch für andere Teams geht es sogar um noch mehr. Auf dem Spiel steht der Titel in der Nations League. t-online hat für Sie alle wichtigen Infos zusammengetragen.

Im Estádio do Dragão von Porto war Gonçalo Guedes vor zwei Jahren der entscheidende Spieler. Der Außenstürmer des FC Valencia schoss Portugal mit seinem 1:0 gegen die Niederlande bei der Erstaustragung der Uefa Nations League zum Titel. Nun, im Oktober 2021, wird der zweite Sieger in der noch jungen Geschichte des Wettbewerbs gesucht. Denn klar ist: Das Team um Kapitän und Superstar Cristiano Ronaldo wird den Titel nicht verteidigen.

t-online beantwortet Ihnen im Folgenden die wichtigsten Fragen zum Finalturnier der Uefa Nations League.

Welche Nationalmannschaften haben sich qualifiziert?

Die vier Gruppenersten der Nations-League-Liga-A kämpfen um den 71 Zentimeter großen Pokal aus Sterlingsilber. Konkret bedeutet das: Europameister Italien, EM-Halbfinalist Spanien, Weltranglistenerster Belgien und Weltmeister Frankreich sind beim Mini-Turnier am Start.

Wo, wann und in welchem Modus wird der Nations-League-Sieger ausgespielt?

Die Finalrunde der Nations League wird vom 6. bis zum 10. Oktober in Italien ausgespielt. Als Spielorte für die beiden Halbfinals, das Spiel um Platz drei und das Endspiel wurden das Juventus-Stadion in Turin sowie das altehrwürdige Giuseppe-Meazza-Stadion (San Siro) in Mailand ausgewählt.

Los geht es am Mittwoch, dem 6. Oktober, in Mailand mit dem Halbfinale Italien gegen Spanien, tags darauf spielen Belgien und Frankreich in Turin den zweiten Finalisten aus. Beide Partien werden um 20.45 Uhr angepfiffen.

Am Sonntag, dem 10. Oktober, wird in Turin bereits ab 15 Uhr der Drittplatzierte der Nations-League-Saison 2020/2021 gesucht, ehe abends um 20.45 Uhr das Endspiel in San Siro beginnt.

Wie kann ich die Partien der Nations-League-Finalrunde live verfolgen?

Alle Partien der Nations-League-Finalrunde werden beim Streamingdienst DAZN übertragen. Für DAZN ist ein kostenpflichtiges Abo nötig, das sowohl im Monats- (14,99 Euro) als auch im Jahrespaket (150 Euro) erhältlich ist. Neukunden können das "Final Four" der Nations League jedoch kostenlos sehen: Der erste Abo-Monat bei DAZN ist gratis.

Im linearen Fernsehen wird derweil nur das Endspiel am Sonntag, dem 10. Oktober, gezeigt. "Sportschau"-Moderatorin Esther Sedlaczek begrüßt die ARD-Zuschauer ab 20.15 Uhr live aus dem Giuseppe-Meazza-Stadion. 

Die finalen Spiele der Nations-League-Saison 2020/2021 können auch im Livestream verfolgt werden. t-online bietet zu jeder Partie der Finalrunde in Italien einen Liveticker an, beginnend mit dem ersten Halbfinale am Mittwoch, dem 6. Oktober (ab 20.45 Uhr). Hier finden Sie den Liveticker zum Duell zwischen Italien und Spanien.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: