Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Miroslav Klose unter Druck – Krisenduell als Tabellenletzter beim SCR Altach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Ronaldo hat neuen Verein gefundenSymbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextNeue Megajacht in Hamburg gesichtetSymbolbild für einen TextJetzt will Katar auch dieses GroßeventSymbolbild für einen TextStart von Harry und Meghans Doku bestätigtSymbolbild für einen TextTotes Baby in Wald gefunden – GewalttatSymbolbild für einen TextElyas M'Barek zeigt sein EheglückSymbolbild für einen TextToyota kündigt zwei neue Autos anSymbolbild für einen TextSchlagerstar verzichtet auf Bier und WurstSymbolbild für einen TextMinisterpräsident löscht Twitter-AccountSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Mbappé ärgert Fifa mit simpler AktionSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Krisenduell als Tabellenletzter – Miro Klose unter Druck

Von t-online
02.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Miroslav Klose: Der 44-Jährige steht vor einem wichtigen Spiel.
Miroslav Klose: Der 44-Jährige steht vor einem wichtigen Spiel. (Quelle: IMAGO/GEPA pictures/ Oliver Lerch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Miroslav Klose ist seit Sommer Trainer beim SCR Altach. Doch bisher ist das Engagement nicht von Erfolg geprägt. Der Druck steigt.

Miroslav Klose steht vor dem Ligaspiel beim SV Ried am Sonntag ab 14:30 Uhr unter besonderer Beobachtung. Der prominente Trainer des österreichischen Erstligisten SCR Altach steht mit seinem Team auf dem letzten Tabellenplatz, Ried ist Vorletzter. Beide haben fünf Punkte nach neun Spielen auf dem Konto, ein Sieg ist daher Pflicht.

Klose betonte auf der Pressekonferenz, dass seine Mannschaft während der Länderspielpause "enger zusammengerückt" sei, doch am Ende zählt in erster Linie nur das Ergebnis. Und mit nur einem Punkt aus den letzten sechs Spielen steht der deutsche Weltmeister von 2014 unter besonderem Druck.

Auch das Torverhältnis in diesem Zeitraum ist enttäuschend. Auf 3 geschossene Tore kommen 15 Gegentore. Keine Werte, die den Trainer zufriedenstellen dürften. Dazu kommt das Aus im ÖFB-Pokal. Bei Zweitligist Admira verlor Altach mit 0:3.

Einen Verantwortlichen für die Krise hat der Klub offenbar schon gefunden. Manager Werner Grabherr wird den SCR im Oktober verlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • transfermarkt.de: "SCR Altach"
  • scra.at: "Zeit genutzt – Umsetzung soll folgen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Cristiano Ronaldo wechselt nach Saudi-Arabien
Von Jörn Reher
Miroslav Klose
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website