Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

FC Everton feuert Ikone Frank Lampard


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextHockey: Deutschland ist WeltmeisterSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen Text"Tatort": Sie spielten die GeschwisterSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Gigi tritt gegen Cordalis nachSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Everton feuert England-Legende

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 1022672671
Frank Lampard: Er ist nicht mehr Trainer beim FC Everton. (Quelle: IMAGO/Peter Byrne)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frank Lampard ist nicht mehr Trainer beim FC Everton. Er konnte den Abwärtstrend des Klubs zuletzt nicht mehr stoppen.

Der FC Everton hat sich laut übereinstimmenden Medienberichten nach knapp einem Jahr von seinem Trainer Frank Lampard getrennt. Nach Informationen der Boulevardzeitung "The Sun" fand am Montag eine außerordentliche Vorstandssitzung statt, auf der die Trennung von Lampard beschlossen wurde. Auch der Sender Sky verkündete am Montagnachmittag die Trennung.

Everton liegt in der Premier-League-Tabelle auf dem vorletzten Platz. Am Sonntag hatte der Club mit 0:2 bei West Ham verloren. Es war bereits die dritte Premier-League-Niederlage in Serie. Seit insgesamt acht Liga-Spielen hat das Team nicht mehr gewonnen.

Den letzten Sieg feierte Everton am 22. Oktober 2022 mit einem 3:0 gegen Crystal Palace. In der gesamten Saison war die Mannschaft nur dreimal erfolgreich. Siebenmal verloren die Toffees, die auf dem 19. Platz der Tabelle genauso wenig Punkte haben wie Schlusslicht FC Southampton.

Frank Lampard hatte das Traineramt beim Club aus Liverpool am 31. Januar 2022 übernommen. Zuvor war er Trainer bei Zweitligist Derby County und bei seinem Ex-Club FC Chelsea gewesen, wo er von dem inzwischen entlassenen Thomas Tuchel abgelöst worden war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nächster Rückschlag für Klopp: Liverpool fliegt aus dem Pokal
Von Niclas Staritz
England
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website