t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Ohne verletzten Haaland: Manchester City kann noch gewinnen


Premier League
Ohne verletzten Haaland: Manchester City kann noch gewinnen

Von dpa
10.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Luton Town - Manchester CityVergrößern des BildesMan-City-Profi Phil Foden (r) beim Torabschluss. (Quelle: Kin Cheung/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Zwei Tore innerhalb von drei Minuten sorgen für das Ende der Krise von Englands Fußballmeister Manchester City. Der Topstar wird vorerst fehlen.

Ohne den verletzten Superstar Erling Haaland hat Manchester City in der Premier League seine Negativserie beendet. Der englische Fußballmeister kam nach zuletzt vier Spielen ohne Erfolg nach einem Doppelschlag von Bernardo Silva (62. Minute) und Jack Grealish (65.) zu einem 2:1 (0:1) bei Aufsteiger Luton Town.

Mit 33 Punkten hat das Team von Pep Guardiola vier Zähler weniger als Tabellenführer FC Liverpool mit Jürgen Klopp. Auch Vizemeister FC Arsenal und Überraschungsmannschaft Aston Villa stehen noch vor dem Titelverteidiger.

Guardiola bestätigte vor dem Anpfiff, dass Torjäger Haaland mit einer Fußverletzung vorerst ausfallen wird. "Wie lange, kann ich nicht sagen. Wir schauen von Woche für Woche, Tag für Tag. Wir werden sehen, was passieren wird", sagte der frühere Bayern-Trainer.

Álvarez als Haaland-Ersatz

Für Haaland rückte Argentiniens Weltmeister Julián Álvarez in die Sturm-Mitte. Trotz bekannter Überlegenheit bekamen es die Cityzens kaum hin, die Abwehr von Luton Town in Schwierigkeiten zu bringen. Auf der Gegenseite war der Aufsteiger treffsicher: In der Nachspielzeit der ersten Hälfte köpfte Elijah Adebayo den Außenseiter aus kurzer Distanz überraschend in Führung (45.+2).

Man City war auch in der zweiten Hälfte deutlich mehr am Ball, kam aber erneut nicht zu guten Tor-Gelegenheiten. Bernardo Silva erlöste mit einem perfekten Schlenzer ins lange Eck das Guardiola-Team (62.). Drei Minuten später drehte Grealish nach Zuspiel von Julián Álvarez das Match endgültig und sorgte nach zuvor drei Unentschieden und einer Niederlage wieder für drei City-Punkte in der Premier League.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website