t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Niederlande: Traditionsklub Vitesse Arnheim verliert Lizenz


Schwerer Schlag in den Niederlanden
Traditionsklub bekommt Lizenz entzogen

Von sid
Aktualisiert am 25.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Das Vereinswappen von Vitesse: Der niederländische Klub aus Arnheim steckt in der Krise.Vergrößern des BildesDas Vereinswappen von Vitesse: Der niederländische Klub aus Arnheim steckt in der Krise. (Quelle: ANP/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Jahrelang zählte Vitesse aus Arnheim zu den besten Teams der Niederlande. Doch inzwischen ist der Klub abgestürzt – und fällt tief.

Erst der Abstieg, dann der Lizenzentzug. Der niederländische Erstligist Vitesse Arnheim steckt tief in der Krise. Mit dem Entzug der Profi-Lizenz droht dem Traditionsklub nun sogar der komplette Absturz in die sportliche Bedeutungslosigkeit. Vitesse hofft noch auf die Berufung und einen Investor.

Begründet wurde die Entscheidung des Lizenzausschusses mit dem Fehlen eines Bankkontos sowie eines Wirtschaftsprüfers und der Tatsache, dass kein ausgeglichener Haushalt fristgerecht vorgelegt werden konnte.

"Wir haben die Entscheidung so erwartet. Wir waren nicht in der Lage, die notwendigen Informationen rechtzeitig zu liefern", sagte Interimsgeschäftsführer Edwin Reijntjes: "Wie dem KNVB angekündigt, werden wir sofort Berufung einlegen."

Bereits Mitte April wurden dem finanziell gebeutelten Klub aus dem Geldernland wegen massiver Verstöße gegen die Lizenzbestimmungen in der Liga 18 Punkte abgezogen – es war die härteste Strafe im niederländischen Fußball und gleichbedeutend mit dem sicheren Abstieg in die Eerste Divisie. Nun fehlt dem Pokalsieger von 2017 wohl selbst das Budget für die Zweitklassigkeit.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website