Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Toni Kroos führt Real Madrid zur Halbzeit-Meisterschaft

Weltmeister überzeugt  

Kroos führt Real zur Halbzeit-Meisterschaft

21.01.2017, 18:40 Uhr | sid

Toni Kroos führt Real Madrid zur Halbzeit-Meisterschaft. Erfolgsgarant von Real Madrid beim Sieg gegen Malaga: Weltmeister Toni Kroos. (Quelle: imago images/AFLOSPORT)

Erfolgsgarant von Real Madrid beim Sieg gegen Malaga: Weltmeister Toni Kroos. (Quelle: AFLOSPORT/imago images)

Mit zwei Torvorlagen hat Weltmeister Toni Kroos den zuletzt gestrauchelten spanischen Rekordchampion Real Madrid zum vorzeitigen Gewinn der Halbzeit-Meisterschaft in der Primera Division geführt.

Beim mühsamen 2:1 (2:0) gegen den FC Malaga legte der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler die Real-Treffer durch Abwehrchef Sergio Ramos (35./43. Minute) per Eckball beziehungsweise Freistoßflanke auf. Juanpi (63.) brachte die Gäste noch einmal heran.

Halbzeitmeisterschaft sicher

Mit 43 Punkten ist die Mannschaft von Zinédine Zidane, die aufgrund der Klub-WM erst 18 Spiele bestritten hat, auch bei Siegen der Verfolger FC Sevilla (39/bei CA Osasuna) und FC Barcelona (38/bei SD Eibar) jeweils am Sonntag am 19. Spieltag nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Am Mittwoch hatte Real das Viertelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals gegen Ligakonkurrent Celta Vigo vor heimischem Publikum 1:2 verloren. Drei Tage zuvor war die Rekordserie der Königlichen von 40 Pflichtspielen ohne Niederlage beim 1:2 in der Liga gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla gerissen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal