Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester United: José Mourinho lässt Balljungen austauschen

Zu wenig Sachverstand  

Mourinho lässt Balljungen vor United-Spiel austauschen

26.01.2017, 07:33 Uhr | t-online.de

Manchester United: José Mourinho lässt Balljungen austauschen. Mit Volldampf bei der Sache: José Mourinho, Trainer von Manchester United, beim Spiel gegen den FC Liverpool. (Quelle: imago/Sportimage)

Mit Volldampf bei der Sache: José Mourinho, Trainer von Manchester United, beim Spiel gegen den FC Liverpool. (Quelle: imago/Sportimage)

Nein. Eine innige Beziehung zwischen José Mourinho und Balljungen wird es wohl nicht mehr geben. Schon mehrfach ist der Trainer von Manchester United in der Vergangenheit mit Jugendlichen aneinander geraten, die die Spieler während einer Partie mit Bällen versorgen sollen. Vor dem Heimspiel in der englischen Premier League gegen den FC Liverpool (1:1) ließ der Portugiese die Balljungen sogar komplett austauschen.

Laut einem "kicker"-Bericht, der sich auf englische Medien und einen United-Sprecher beruft, griff Mourinho vor dem Vergleich mit dem Team von Jürgen Klopp zu dieser besonderen Maßnahme. Anstatt der üblichen Ballkinder der Manchester-United-Stiftung waren im Stadion Old Trafford gegen Liverpool Junioren einer United-Jugendmannschaft als Ballverteiler an der Außenlinie im Einsatz.

Zu wenig Sachverstand

Grund: Die bisherigen Balljungen hätten zu wenig Fußballsachverstand mitgebracht, worüber sich der Manchester-Coach mächtig geärgert haben soll. Vor allem bei Angriffen seines Teams hätten Ball-Kids zu langsam reagiert, heißt es weiter. Die gegen Liverpool eingesetzten Nachwuchs-Kicker hätten in diesem Zusammenhang besondere Instruktionen erhalten.

Wirklich geholfen hatte es nicht. Schließlich sprang nur ein Punkt für die Gastgeber um ihren eigenwilligen Trainer heraus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal