Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

UEFA testet neue regel beim Elfmeterschießen

Erster Test bei U17-EM  

UEFA will Elfmeterschießen ändern

05.05.2017, 09:22 Uhr | David-Emanuel Digili, t-online.de

UEFA testet neue regel beim Elfmeterschießen. DFB-Pokal-Halbfinale vom Dienstag: Gladbachs Strobl im Elfmeterschießen gegen Frankfurts Keeper Radecky. (Quelle: imago images)

DFB-Pokal-Halbfinale vom Dienstag: Gladbachs Strobl im Elfmeterschießen gegen Frankfurts Keeper Radecky. (Quelle: imago images)

Das wäre eine Revolution: Die UEFA plant offenbar eine maßgebliche Änderung des Elfmeterschießens - um die Entscheidung fairer zu machen.

Erste Testläufe werden bei der U17-EM der Männer in Kroatien und beim Turnier der Frauen in Tschechien gestartet. Das alte Format: Team A und Team B schießen abwechselnd die Elfmeter. Das neue Format: Der "ABBA"-Modus. Heißt: Team A beginnt, dann schießt Team B zwei Elfmeter, dann wieder Team A. Steht nach fünf Schützen noch kein Sieger fest, geht es in umgekehrter Reihenfolge weiter.

So soll der Druck des "Nachziehens", der üblicherweise auf dem letzten Schützen liegt, fairer auf alle Spieler verteilt werden. Untersuchungen hatten ergeben, dass die Mannschaft, die das Elfmeterschießen beginnt, in 60 Prozent der Fälle auch als Sieger vom Platz geht - da die psychische Belastung der Mannschaft, die als zweite schießt, deutlich höher sei.

Das International Football Association Board (IFAB), das alle Regeländerungen bewilligen muss, hat die Testphase genehmigt. Sie ist Teil der "Play-Fair"-Initiative.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal