Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Paolo Guerrero: Ehemaliger Star von FC Bayern München unter Dopingverdacht

...

Vor WM-Play-offs  

Dopingverdacht: Ex-Bayern-Star Guerrero für 30 Tage gesperrt

04.11.2017, 11:57 Uhr | sid, t-online.de

Paolo Guerrero: Ehemaliger Star von FC Bayern München unter Dopingverdacht. Paolo Guerrero hat bisher 83 Länderspiele für Peru absolviert. (Quelle: imago/Ernesto Arias)

Paolo Guerrero hat bisher 83 Länderspiele für Peru absolviert. (Quelle: Ernesto Arias/imago)

Perus Nationalmannschafts-Kapitän Paolo Guerrero sorgt wenige Tage vor den entscheidenden WM-Play-offs gegen Neuseeland für Schlagzeilen.

Der Fußball-Weltverband FIFA sperrte ihn wegen einer auffälligen Dopingprobe provisorisch für 30 Tage. Damit verpasst der ehemalige Bundesligaprofi (Bayern München, Hamburger SV) beide Qualifikationsspiele gegen die "Kiwis" am 11. und 15. November. 

Beim 33 Jahre alten Stürmer des brasilianischen Erstligisten Flamengo Rio de Janeiro liegt ein "von der Norm abweichendes Analyseergebnis" aus der Urinprobe nach dem Qualifikationsspiel am 5. Oktober in Argentinien (0:0) vor. Peru hatte sich in der Südamerika-Qualifikation aufgrund des besseren Torverhältnisses den fünften Platz vor Chile gesichert.

Peruanischer Fußballverband respektiert Sperre

"Der Verband respektiert diese Entscheidung und vertraut darauf, dass sich die Angelegenheit schnellstmöglich klärt", hieß es in einem offiziellen Statement des peruanischen Fußballverbands FPF.

Zuvor hatte bereits der Präsident der Dopingkontroll-Kommission des brasilianischen Verbandes CBF nach Rücksprache mit Flamengo den Vorfall bestätigt. Laut Fernando Solera handelt es sich bei der aufgefundenen verbotenen Substanz um eine Stimulanz aus der Klasse S6, die "möglicherweise von einem benutzten Medikament" stammt.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018