Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Vorwürfe gegen deutsche Teams: Ex-Frankreich-Star Larios' Dopingbeichte

...

Vorwürfe gegen deutsche Teams  

Ex-Frankreich-Star: Bitteres Doping-Geständnis

18.11.2017, 10:17 Uhr | DED, t-online.de, sid

Vorwürfe gegen deutsche Teams: Ex-Frankreich-Star Larios' Dopingbeichte. Larios (li.) im Spiel gegen Polen bei der WM 1982. Der Mittelfeldspieler absolvierte insgesamt 17 Länderspiele für Frankreich. (Quelle: imago)

Larios (li.) im Spiel gegen Polen bei der WM 1982. Der Mittelfeldspieler absolvierte insgesamt 17 Länderspiele für Frankreich. (Quelle: imago)

Der ehemalige französische Fußball-Nationalspieler Jean-Francois Larios hat Dopingmissbrauch während seiner aktiven Karriere eingeräumt – und beschuldigt auch deutsche Teams.

In seiner Biografie, aus der die "Süddeutsche Zeitung" zitiert, berichtet Frankreichs Fußballer des Jahres 1980 von der Einnahme von Amphetaminen wie Captagon.

Vorwürfe gegen deutsche Teams

"Ich habe mit dem Feuer gespielt", schrieb er: "Die Medikamente haben mein Hirn angegriffen. Hätte ich gewusst, was Captagon mit mir anstellt, ich hätte die Finger weg gelassen." Gleichzeitig erhob er auch diffuse Vorwürfe gegen deutsche Teams.

Er habe das erste Mal im Herbst 1976 im UEFA-Cup gegen Eindhoven gedopt, weil "die Holländer und auch die Deutschen damals allen anderen physisch überlegen" gewesen seien. "Ich hatte Captagon, aber sie hatten etwas anderes, einen Cocktail, den wir nicht kannten. Sie waren hoch überlegen", sagte er der Zeitung "Le Parisien".

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018