Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester United: Notoperation bei Trainer-Legende Sir Alex Ferguson

...

Aufgrund einer Hirnblutung  

Notoperation bei Trainer-Legende Sir Alex Ferguson

06.05.2018, 10:34 Uhr | t-online.de

Manchester United: Notoperation bei Trainer-Legende Sir Alex Ferguson. Sir Alex Ferguson war 27 Jahre Trainer von Manchester United. Seit dem Ende seiner Trainerkarriere 2013 ist er als Gast im Stadion, so wie hier in der Europa League. (Quelle: imago/Sportimage)

Sir Alex Ferguson war 27 Jahre Trainer von Manchester United. Seit dem Ende seiner Trainerkarriere 2013 ist er als Gast im Stadion, so wie hier in der Europa League. (Quelle: Sportimage/imago)

Schlimme Nachrichten von Manchester United: Der langjährige Erfolgstrainer musste operiert werden – und befindet sich auf der Intensivstation.

Trainer-Legende Sir Alex Ferguson schwebt offenbar in Lebensgefahr. Wie Manchester United, der langjährige Klub des 76-jährigen Schotten, mitteilte, hat Ferguson eine Hirnblutung erlitten und musste sich einer Notoperation unterziehen.

Sohn Darren fehlte aus familiären Gründen

Der Eingriff sei "sehr gut verlaufen. Er benötigt aber einen Aufenthalt auf der Intensivstation, um sich zu erholen. Seine Familie bittet um die Wahrung der Privatsphäre in dieser Angelegenheit", hieß es in dem Statement des englischen Rekordmeisters weiter.

Fergusons Sohn Darren, Trainer der Doncaster Rovers, hatte am Samstagnachmittag "aus familiären Gründen" beim Ligaspiel des Drittligisten gegen Wigan Athletic gefehlt.

Mit Manchester United gewann Ferguson zwischen 1986 und 2013 insgesamt 38 Trophäen, darunter 13-mal die englische Meisterschaft und zweimal die Champions League (1999, 2008).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018