Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

AC Mailand droht Ausschluss aus dem Europapokal

...

Verstöße gegen Financial Fair Play  

AC Mailand droht Ausschluss aus dem Europapokal

23.05.2018, 13:58 Uhr | t-online.de, dpa

AC Mailand droht Ausschluss aus dem Europapokal. Drohende Sperre: Der ehemalige Leverkusener Hakan Calhanoglu könnte in der nächsten Saison mit seinem AC Mailand nicht der in Europa League starten dürfen.  (Quelle: imago/Giuseppe Maffia)

Drohende Sperre: Der ehemalige Leverkusener Hakan Calhanoglu könnte in der nächsten Saison mit seinem AC Mailand nicht der in Europa League starten dürfen. (Quelle: Giuseppe Maffia/imago)

Verstöße gegen das Financial Fair Play der Uefa könnten den AC Mailand teuer zu stehen kommen. Es geht unter anderem um Darlehen in Höhe von 300 Millionen Euro. Nun droht der Ausschluss aus der Europa League.

Der AC Mailand fürchtet nach dem Scheitern einer Einigung mit der Europäischen Fußball-Union Uefa in Verbindung mit Verstößen gegen das Financial Fair Play einen Ausschluss von der Europa League. "Die Entscheidung der Uefa hat mich überrascht und trägt einen bitteren Beigeschmack", sagte Geschäftsführer Marco Fassone. Vom heutigen Mittwoch an werde man sich die rechtliche Seite des Beschlusses ansehen, der dem Image des Vereins sehr schaden könne.

Probleme mit dem Financial Fair Play

Die Uefa hatte am Dienstagabend einen Einigungsvorschlag auf einen freiwilligen Vergleich abgelehnt, den der AC Mailand im Dezember vorgelegt hatte. Die "Umstände des Falles" erlaubten eine solche Einigung nach genauer Prüfung der Sachlage nicht, hieß es zur Begründung. Die Untersuchungskammer des sogenannten Club Financial Control Body (CFCB) werde den AC Mailand stattdessen wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play an ihr Schiedsgericht verweisen. Mit einer endgültigen Entscheidung sei bald zu rechnen. Der CFCB könnte den siebenmaligen Sieger der Champions League dann von der Europa League ausschließen.

Im Fall des AC Mailand geht es um Verstöße gegen die Finanzregularien in den vergangen drei Spielzeiten. Die Uefa hatte unter anderem infrage gestellt, ob der Verein im kommenden Oktober Darlehen im Wert von rund 300 Millionen Euro an das US-Unternehmen Elliott Management zurückzahlen kann.

Keine Fußball-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Fußball auf Facebook werden!

Mit dem Financial Fair Play will die Uefa Vereine zu maßvollem Wirtschaften verpflichten. Nach den Regularien dürfen Clubs sich derzeit für den Zeitraum von drei Jahren bis 2017/18 einen Verlust von insgesamt 30 Millionen Euro erlauben, wenn dieser durch Geldgeber gedeckt wird.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018