• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Ärger bei Manchester United: Pogba kritisiert Taktik von JosĂ© Mourinho


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextLinienbus fĂ€hrt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild fĂŒr ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild fĂŒr ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild fĂŒr einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild fĂŒr ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild fĂŒr einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemĂ€htSymbolbild fĂŒr einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild fĂŒr einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild fĂŒr einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild fĂŒr einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Eigener Spieler kritisiert Mourinho-Taktik

Von t-online
Aktualisiert am 24.09.2018Lesedauer: 2 Min.
JosĂ© Mourinho mit Paul Pogba: Der Weltmeister Ă€ußerte sich unzufrieden ĂŒber die spielerische Ausrichtung ihres Klubs Manchester United.
JosĂ© Mourinho mit Paul Pogba: Der Weltmeister Ă€ußerte sich unzufrieden ĂŒber die spielerische Ausrichtung ihres Klubs Manchester United. (Quelle: Action Plus/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem Unentschieden gegen einen Aufsteiger herrscht bei Manchester United dicke Luft. Einer der grĂ¶ĂŸten Stars ĂŒbt Kritik an der Ausrichtung des Teams unter Trainer JosĂ© Mourinho.

Die Aussagen von Paul Pogba haben es in sich – und könnten beim englischen Top-Klub Manchester United in den kommenden Tagen eine große Krise auslösen. Der frischgebackene Weltmeister sagte nach dem 1:1 seines Klubs gegen Aufsteiger Wolverhampton Wanderers laut "Mirror": "Wenn wir zuhause spielen, sollten wir angreifen, angreifen, angreifen." Und: "Wir sollten angreifen und pressen wie wir es in der vergangenen Saison gegen Tottenham, Liverpool, Chelsea und Arsenal gemacht haben. Wenn wir so spielen, ist es einfacher fĂŒr uns."

In den 90 Minuten zuvor hatte Pogbas Team selbst gegen einen Aufsteiger sehr defensiv gespielt und den Fokus im eigenen Stadion hĂ€ufig aufs Kontern gerichtet. Auf die Nachfrage, warum United denn nicht offensiver spiele, sagte Pogba vielsagend: "Das kann ich nicht sagen, weil ich nicht der Trainer bin." Er sieht die Verantwortung fĂŒr die defensive Ausrichtung seines Klubs also bei JosĂ© Mourinho.

Mourinho meckerte schon in der Vorbereitung

Pogbas Aussagen fallen mitten in eine angespannte Situation. Mit großen Ambitionen gestartet, hat United aktuell schon acht Punkte RĂŒckstand auf TabellenfĂŒhrer Liverpool und liegt nur auf Platz sieben. HartnĂ€ckig halten sich GerĂŒchte ĂŒber eine Trennung von Star-Trainer Mourinho.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ĂŒber frĂŒhere Beziehungen aus.


Schon die Saisonvorbereitung lief alles andere als reibungslos. Mourinho forderte mehrere hochkarĂ€tige NeuzugĂ€nge, obwohl kaum ein Team im Weltfußball in den vergangenen Jahren so viel Geld ausgegeben hat wie Manchester United. Alleine in den letzten drei Jahren waren es mehr als 400 Millionen Euro. Trotzdem war der Portugiese unzufrieden – und sprach auch öffentlich mehrfach davon, dass sein Kader nicht ausreichend sei fĂŒr die hohen Ziele des Klubs.


Nach den Niederlagen gegen Brighton und Tottenham am 2. und 3. Spieltag war United mit zwei Siegen eigentlich auf dem Weg der Besserung, kassierte nun aber gegen Aufsteiger Wolverhampton einen erneuten RĂŒckschlag. Dann platzte Pogba der Kragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
José MourinhoManchester United
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website