Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Usain Bolt feiert Traum-Einstand als Fußballprofi

Vom Sprinter zum Torjäger  

Usain Bolt feiert Traum-Einstand als Fußballprofi

12.10.2018, 15:38 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Usain Bolt feiert Traum-Einstand als Fußballprofi. Sein erstes Tor als Profi: Usain Bolt erzielt für die Central Coast Mariners im Spiel gegen Macarthur South West United in Sydney zwei Treffer.  (Quelle: imago/Xinhua)

Sein erstes Tor als Profi: Usain Bolt erzielt für die Central Coast Mariners im Spiel gegen Macarthur South West United in Sydney zwei Treffer. (Quelle: Xinhua/imago)

Auch nach dem Wechsel in eine neuen Sportart bleibt Usain Bolt erfolgreich. Der Sprint-Star erzielte nun seine ersten Tore im Profifußball − und jubelte in gewohnter Manier.

Sprint-Weltrekordler Usain Bolt hat in seiner zweiten Karriere als Fußballer seine ersten Tore erzielt. Der 32 Jahre alte Jamaikaner traf am Freitag für seine australische Mannschaft Central Coast Mariners gleich doppelt. In einem Wohltätigkeitsspiel gegen Macarthur South West United in Sydney war Bolt zunächst in der 56. Minute mit einem Schuss aus 15 Metern mit dem linken Fuß erfolgreich – und sorgte für großen Jubel bei Zuschauern und Mitspielern.


Das zweite Tor gelang dem achtfachen Olympia-Goldmedaillen-Gewinner und elffachen Weltmeister in der 75. Minute kurz vor seiner Auswechslung. Nach einem Fehler der Hintermannschaft konnte Bolt den Ball völlig unbedrängt ins Tor befördern. Die Mariners gewannen die Partie 4:0.

"Das war ein tolles Gefühl"

"Dein erstes Tor in einem Profi-Spiel zu erzielen, ist schon eine große Sache. Das war ein tolles Gefühl", sagte Bolt dem TV-Sender Fox. Nach dem ersten Treffer hatte Bolt seine berühmte Blitz-Geste wie nach gewonnenen Leichtathletik-Wettkämpfen gezeigt. "Ich habe eine Menge gelernt, ich verbessere mich und bin glücklich, dies der Welt zeigen zu können", sagte er.


"Ich bin unheimlich aufgeregt", hatte Bolt noch vor seinem Debüt in der Startformation der Mariners gesagt. Nach dem Ende seiner Leichtathletik-Karriere 2017 erfüllte sich der glühende Anhänger von Manchester United in Australien seinen Jugendtraum von einer Karriere als Fußballprofi. Ende August kam er bereits bei einem Test gegen eine Amateur-Mannschaft vor 10.000 Zuschauern für 20 Minuten zum Einsatz.

Verwendete Quellen:
  • Mit Agenturmaterial von sid und dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018