HomeSportFußballFußball international

Kurioser Trainerwechsel: FC Villarreal holt Vorgänger Javier Calleja zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Irrer Trainerwechsel: Villarreal holt Vorgänger zurück

Von sid
Aktualisiert am 29.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Javier Calleja als Villarreal-Trainer im September 2018: Der Coach kehrt nur 50 Tage nach seiner Entlassung wieder zurück.
Javier Calleja als Villarreal-Trainer im September 2018: Der Coach kehrt nur 50 Tage nach seiner Entlassung wieder zurück. (Quelle: Agencia EFE/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor acht Monaten feierte der FC Villarreal in Spanien noch Rang fünf. Nun droht dem Traditionsklub der Abstieg. In der Not greift der Verein jetzt zu ungewöhnlichen Mitteln.

Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal hat nach nur 50 Tagen seinen Trainer Luis Garcia Plaza entlassen - und dessen Vorgänger Javier Calleja (40) wieder inthronisiert.

Javier Calleja als Villarreal-Trainer im September 2018: Der Coach kehrt nur 50 Tage nach seiner Entlassung wieder zurück.
Javier Calleja als Villarreal-Trainer im September 2018: Der Coach kehrt nur 50 Tage nach seiner Entlassung wieder zurück. (Quelle: Agencia EFE/imago-images-bilder)

"Es ist meine Entscheidung und ich übernehme die Verantwortung", kommentierte Klubpräsident Fernando Roig die ungewöhnliche Maßnahme.

Der 46-jährige Garcia Plaza hatte in seiner Amtszeit in sechs Spielen nur vier von 18 möglichen Punkten geholt, als Vorletzter der Primera Division droht dem "gelben U-Boot" nach sechs Jahren Erstklassigkeit der Abstieg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC VillarrealSpanienTrainerwechsel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website