Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Für Rekordsumme: Barça angelt sich Ajax-Supertalent


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextBaerbock: Harter Vorwurf an PutinSymbolbild für einen TextStreit mit USA: Habeck kündigt Reaktion an
WM: England düpiert Wales-Abwehr
Symbolbild für einen TextDFB-Star liebt UnterwassermodelSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für ein VideoAbnehm-Werbung erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextBase-Jumper stirbt bei Sprung von BrückeSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Experte kritisiert Thomas MüllerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Für Rekordsumme: Barça angelt sich Ajax-Supertalent

Von dpa, t-online
23.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Nur noch bis Sommer im Ajax-Trikot: Frenkie de Jong gilt als größtes Talent des niederländischen Fußballs.
Nur noch bis Sommer im Ajax-Trikot: Frenkie de Jong gilt als größtes Talent des niederländischen Fußballs. (Quelle: Pro Shots/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jetzt ist es fix: Ajax Amsterdams Spielmacher Frenkie de Jong schließt sich in der neuen Saison dem FC Barcelona an. Der FC Bayern und andere Top-Klubs gucken hingegen in die Röhre.

Der niederländische Fußball-Jungstar Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam wechselt im Sommer zum FC Barcelona. Das teilte der spanische Meister am Mittwoch ab. Die Ablösesumme für den 21-Jährigen soll bei 75 Millionen Euro liegen. Weiterhin könnten Bonuszahlungen von bis zu elf Millionen Euro fällig werden.

Teuerster Transfer der niederländischen Liga

Damit ist de Jong der bisher teuerste Transfer aus der niederländischen Eliteliga. Als bisher teuerster Niederländer war Abwehrspieler Virgil van Dijk vor einem Jahr innerhalb der Premier League von Southampton zum FC Liverpool gewechselt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Fünf-Jahres-Vertrag von de Jong läuft ab 1. Juli bis zum Jahr 2024. Barça-Präsident Josep Bartomeu war am Mittwoch zusammen mit Sportdirektor Pep Segura und Geschäftsführer Òscar Grau nach Amsterdam geflogen, um den Deal perfekt zu machen, berichteten die Zeitung "Mundo Deportivo" und andere spanische Medien. De Jong, der mit Ajax im Achtelfinale der Champions League steht, soll demnach im Sommer nach Barcelona wechseln.


Der Spielmacher war in den vergangenen Wochen von mehreren Top-Clubs umworben worden, insbesondere Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel und Manchester City waren im Gespräch. Auch der FC Bayern München hatte jüngst Interesse an dem Filigrantechniker signalisiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Twitter-Account des FC Barcelona
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Muss sich PSG ein neues Stadion suchen?
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Ajax AmsterdamAmsterdamBarcelonaFC Barcelona
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website