HomeSportFußballFußball international

Vorzeitige Trennung: Ex-Europameister Schuster nicht mehr Trainer in China


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextSpionagevorwurf: Moskau weist Konsul ausSymbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Ex-Europameister Schuster nicht mehr Trainer in China

Von dpa
Aktualisiert am 11.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Ist nicht mehr Trainer in China: Bernd Schuster.
Ist nicht mehr Trainer in China: Bernd Schuster. (Quelle: Jorge Zapata/EFE./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Peking (dpa) - Nach weniger als einem Jahr hat sich der chinesische Fußball-Erstligist Dalian Yifang von seinem deutschen Trainer Bernd Schuster getrennt.

Wie der Club in der nordostchinesischen Hafenstadt mitteilte, löst der frühere südkoreanische Nationaltrainer Choi Kang Hee den Europameister von 1980 ab.

Ein Grund für den Wechsel nannte der Verein in seiner Stellungnahme nicht. Allerdings steht Dalian Yifang in der Tabelle nur auf Rang 11 der 16 Clubs der chinesischen Super-Liga. Der 59-jährige Schuster war vor einem Jahr vom damaligen Tabellenletzten verpflichtet worden.

Der Südkoreaner Choi hatte im November den Trainerjob beim Club Tianjin Quanjin übernommen. Er verließ den inzwischen in Tianjin Tianhai umbenannten Verein aber wieder, nachdem sich der Eigentümer wegen Korruptionsvorwürfen zu verantworten hatte. Die Zukunft des Clubs ist gegenwärtig ungewiss.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Bernd SchusterChinaPeking
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website