Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Bei Beerdigung von Emiliano Sala: Seine Familie erhebt schwere Vorwürfe

Bei der Beerdigung  

"Er wurde getötet" – Sala-Familie erhebt schwere Vorwürfe

17.02.2019, 12:31 Uhr | t-online.de, sid

Bei Beerdigung von Emiliano Sala: Seine Familie erhebt schwere Vorwürfe . Freunde und die Familie transportieren in Sarg von Emiliano Sala. (Quelle: Reuters/Sebastian Granata)

Freunde und die Familie transportieren in Sarg von Emiliano Sala. (Quelle: Sebastian Granata/Reuters)

Knapp einen Monat nach dem tragischen Flugzeugabsturz wurde Emiliano Sala beigesetzt. Bei der Beerdigung machte seine Familie schwere Anschuldigungen.

Dort, wo alles anfing, ist Emiliano Sala am Samstag zur letzten Ruhe getragen worden. Doch in das bewegende Adios vom argentinischen Fußballer bei einer Trauerfeier in der 3000-Seelen-Gemeinde Progreso mischte sich auch eine Stimme der Wut über den mysteriösen Flugzeugabsturz.

"Wo sind seine Berater?"

"Emiliano wurde getötet", klagte Martin Gatti vor der Mehrzweckhalle des Club Atlético y Social San Martín. Drinnen im roten Backsteingebäude lag sein Vetter aufgebahrt in einem Sarg, überdeckt mit der Fahne des Dorfvereins. "Wer hat ihn ins Flugzeug gesetzt? Wer hat den Flieger und den Piloten angeheuert? Und warum hat man ihn alleine geschickt?", rätselte Gatti und forderte, dass "die Justiz dies alles untersuchen muss".

Freunde und die Familie transportieren in Sarg von Emiliano Sala. (Quelle: Reuters/Sebastian Granata)Freunde und die Familie transportieren in Sarg von Emiliano Sala. (Quelle: Sebastian Granata/Reuters)

"Es sind viele Interessen verwickelt. Und wenn viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute, die sich um das Leben einen Dreck scheren", betonte Salas Cousin und fragte nach: "Wo sind seine Berater? Ist einer hier vor Ort?"

"Es war überwältigend"

Anders als Salas Berater war Neil Warnock vor Ort. Der Trainer von Cardiff City, dem Klub der Sala verpflichten wollte. "Das Dorf ist vereint. Es war überwältigend", gestand er. Aus Nantes begleitete Verteidiger Nicolas Pallois seinen Freund auf dessen letztem Weg. Die Franzosen hatten zudem am Samstag eine Video-Hommage an ihren Stürmer auf den sozialen Plattformen des Klubs online gestellt.
       

          
Sala sollte für 17 Millionen Euro von Frankreichs Erstligist FC Nantes zu Cardiff City wechseln. Doch auf der Reise zu seinem neuen Arbeitgeber stürzte die gecharterte einmotorige Piper am 21. Januar bei schlechtem Wetter über dem Ärmelkanal ab. Am 3. Februar fand ein mit privaten Spendengeldern finanzierter Suchtrupp die kleine Maschine in 67 Meter Tiefe auf dem Meeresboden – mit Salas Leiche im Wrack. Vom Piloten Dave Ibbotson fehlt weiter jede Spur.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe