Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Obduktion bestätigt: Emiliano Sala († 28) erlag Kopf- und Rumpfverletzungen

Tragödie um Fußballprofi  

Obduktion bestätigt: Sala erlag Kopf- und Rumpfverletzungen

12.02.2019, 13:23 Uhr | sid

 (Quelle: Omnisport)
Nantes und Nimes gedenken Sala

Im ersten Ligaspiel nach der Bestätigung des Todes von Emiliano Sala applaudierten der FC Nantes und Gegner Olympique Nimes gemeinsam mit den Fans minutenlang. Nantes verlor 2:4.

Nantes und Nimes haben vor ihrem Spiel des verstorbenen Salas gedacht. (Quelle: Omnisport)


Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Eine Obduktion des Leichnams bestätigte nun die genaue Todesursache des Südamerikaners.

Foto-Serie mit 3 Bildern

Fußballprofi Emiliano Sala ist an schweren Kopf- und Rumpfverletzungen gestorben. Das ergab ein Obduktionsbericht. Der Tod des 28-jährigen Argentiniers, für den vor allen Spielen in der Champions League und der Europa League in dieser Woche eine Schweigeminute abgehalten wird, war am vergangenen Donnerstag bestätigt worden. Zuvor war sein Leichnam aus dem Wrack des in den Ärmelkanal gestürzten Kleinflugzeugs geborgen worden. 

Die Maschine mit Sala und dem britischen Piloten David Ibbotson war am 21. Januar rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar verschwunden. Sala sollte ursprünglich für 17 Millionen Euro Ablöse vom französischen Erstligisten FC Nantes zum walisischen Klub Cardiff City auf die Insel wechseln.

Schweigeminute für Sala bei Europapokal-Wettbewerben

Bei den Spielen der Champions League und der Europa League soll in dieser Woche Sala mit einer Schweigeminute gedacht werden.
  

  
"Ich bin tief traurig, dass sein Leben in so jungem Alter so grausam genommen wurde und ich bitte alle Fans des Kontinents, ihm in den nächsten Tagen ihren Respekt zu erweisen", wird UEFA-Präsident Aleksander Ceferin in einer Mitteilung der Europäischen Fußball-Union am Dienstag zitiert. Die Klubs haben zudem die Möglichkeit, einen Trauerflor zu tragen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für jeden Einrichtungsstil das passende Sofa
jetzt tolle Angebote entdecken auf ROLLER.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019