Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

David Beckham braucht jetzt einen Fahrer: Führerschein für 6 Monate weg

Gericht entscheidet  

Beckham sechs Monate ohne Führerschein

09.05.2019, 18:29 Uhr | sid

 (Quelle: imago images / i Images)

Urteil in Londoner Gericht: David Beckham darf sechs Monate nicht hinters Steuer. (Quelle: AFP)

David Beckham darf sechs Monate nicht hinters Steuer

Weil er während der Fahrt sein Handy benutzt hat, darf sich der britische Ex-Fußballstar David Beckham ein halbes Jahr lang nicht mehr hinters Steuer setzen. Ein Gericht verurteilte den 44-Jährigen zu sechs Monaten Führerscheinentzug. (Quelle: AFP)

Urteil in Londoner Gericht: David Beckham darf sechs Monate nicht hinters Steuer. (Quelle: AFP)


Englands Fußball-Ikone David Beckham muss seine Fahrerlaubnis vorübergehend abgeben und sich dauerhaft einen Fahrer suchen. Es ist nicht sein erstes Vergehen im Straßenverkehr. 

Der langjährige englische Nationalspieler David Beckham wurde am Donnerstag vom Amtsgericht in Bromley (Südost-London) zu sechs Monaten Führerschein-Entzug verurteilt, weil er im November am Steuer seines Bentley im Londoner Westend verbotenerweise telefoniert hatte. Der 44-Jährige hatte das Vergehen zugegeben.

Beckham arbeitet an neuem Fußball-Klub

Zuvor war Beckham bereits nur durch einen Formfehler einer Bestrafung wegen überhöhter Geschwindigkeit entgangen. 1999 sollte er zudem für acht Monate den Führerschein abgeben, seine Anwälte verhinderten dies mit der Begründung, er sei vor Paparazzi geflohen.


Zur Anhörung am Donnerstag erschien Beckham im grauen Maßanzug. Er wurde zudem zu 750 Pfund (870 Euro) Strafe verurteilt.

Der frühere Nationalmannschaftskapitän lebt in den USA, wo er zuletzt mit einer Investorengruppe die Fußball-Franchise Inter Miami ins Leben rief. Die Mannschaft wird ab 2020 in der Major League Soccer (MLS) spielen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal