Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ziel: WM 2022 in Katar: Scaloni bleibt Argentiniens Fußball-Nationaltrainer

Ziel: WM 2022 in Katar  

Scaloni bleibt Argentiniens Fußball-Nationaltrainer

31.07.2019, 09:30 Uhr | dpa

Ziel: WM 2022 in Katar: Scaloni bleibt Argentiniens Fußball-Nationaltrainer. Soll Argentiniens Nationalmannschaft zur WM 2022 in Katar führen: Trainer Lionel Scaloni.

Soll Argentiniens Nationalmannschaft zur WM 2022 in Katar führen: Trainer Lionel Scaloni. Foto: Nelson Antoine/AP. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Lionel Scaloni bleibt argentinischer Fußball-Nationaltrainer. Der 41-Jährige soll den zweimaligen Weltmeister zur WM-Endrunde 2022 in Katar führen, teilte der argentinische Fußballverband AFA mit.

Der ehemalige Profi hatte das Amt im August vergangenen Jahres von Jorge Sampaoli übernommen, der als Chefcoach zum brasilianischen Erstligisten FC Santos gewechselt war. Zuletzt wurde die Albiceleste mit Scaloni Dritter bei der Copa America.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal