HomeSportFußballFußball international

Premier-League-Auftakt: Liverpool-Keeper Alisson fällt für Supercup aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextKein Gas mehr in Nord Stream 2Symbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextGrüne Jugend will Verstaatlichungen Symbolbild für einen TextMann schlägt auf Wiesn mit Maßkrug zuSymbolbild für einen TextWichtige Gas-Pipeline geht in BetriebSymbolbild für einen TextFrau in Hotel von Schrank erschlagenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextHaus mit 650.000 Lichtern trotzt GaskriseSymbolbild für einen TextKostenexplosion bei größtem StraßenfestSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Liverpool-Keeper Alisson fällt für Supercup aus

Von dpa
Aktualisiert am 10.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Vorzeitiges Aus: Liverpool-Keeper Alisson (r) humpelt vom Platz.
Vorzeitiges Aus: Liverpool-Keeper Alisson (r) humpelt vom Platz. (Quelle: Martin Rickett/PA Wire./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Liverpool (dpa) - Champions-League-Sieger FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp muss im Finale des europäischen Supercups auf Torwart Alisson Becker verzichten.

Der Schlussmann der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft habe sich im Eröffnungsspiel der Premier-League-Saison gegen Norwich City (4:1) eine Wadenverletzung zugezogen, teilten die Reds in der Nacht zum Samstag mit. Daher werde der 26-Jährige für die Partie um die UEFA-Trophäe gegen Europa-League-Sieger FC Chelsea am Mittwoch in Istanbul ausfallen.

"Es ist die Wade, so ist es eben. Er konnte nicht weitermachen, das ist kein gutes Zeichen. Wir müssen sehen, wie schwer er verletzt ist", sagte Coach Klopp.

Alisson war bei Liverpools Heimsieg gegen den Aufsteiger am Freitagabend bei einem Abstoß umgeknickt und humpelte in der 39. Minute verletzt vom Platz. Für ihn rückte Neuzugang Adrian zwischen die Pfosten. Der 32 Jahre alte Spanier war in der Sommerpause verpflichtet worden, nachdem Simon Mignolet zum FC Brügge gewechselt war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Organisation fordert WM-Ausschluss für den Iran
Von Florian Vonholdt
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Alisson BeckerFC LiverpoolJürgen Klopp
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website