Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Sandro Schwarz neuer Trainer von Dinamo Moskau – Andriy Voronin Assistent

Voronin wird Assistent  

Sandro Schwarz neuer Trainer von Dinamo Moskau

14.10.2020, 18:54 Uhr | t-online, dsl

Sandro Schwarz neuer Trainer von Dinamo Moskau – Andriy Voronin Assistent. Sandro Schwarz: Der Fußballtrainer hat nach seinem Aus beim FSV Mainz 05 einen neuen Arbeitgeber gefunden. (Quelle: imago images/Kessler-Sportfotografie)

Sandro Schwarz: Der Fußballtrainer hat nach seinem Aus beim FSV Mainz 05 einen neuen Arbeitgeber gefunden. (Quelle: Kessler-Sportfotografie/imago images)

Nach seinem Aus beim FSV Mainz 05 hat Sandro Schwarz einen neuen Arbeitgeber gefunden: Der 41-Jährige übernimmt den russischen Erstligisten Dinamo Moskau. Unterstützt wird er von einem Ex-Profi.

Sandro Schwarz ist neuer Trainer von Dinamo Moskau. Das gab der russische Erstligist am Mittwoch bekannt. Der 41-jährige Fußballlehrer hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Zuvor wurde sein Arbeitspapier beim FSV Mainz 05 aufgelöst. Schwarz war bei den Rheinhessen im November 2019 nach über zwei Jahren im Amt als Trainer freigestellt worden.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass ich die Gelegenheit habe, bei Dinamo zu arbeiten, einem Verein mit großer Geschichte und Tradition. Es ist eine große Herausforderung für mich und ich freue mich darauf, loszulegen", ließ sich Schwarz in einer Pressemitteilung zitieren. Als Co-Trainer werden ihn in der russischen Hauptstadt zwei ehemalige Bundesliga-Gesichter unterstützen: Zum einen Andriy Voronin, der für Mainz 05, den 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Hertha BSC sowie Fortuna Düsseldorf in 155 Spielen 48 Tore in der Bundesliga erzielte; zum anderen Volkan Bulut, der als Co-Trainer von André Breitenreiter den SC Paderborn, den FC Schalke 04 sowie Hannover 96 mitbetreute.

Bei Dinamo Moskau trifft Schwarz auf ein weiteres ihm bekanntes Gesicht: Sein Vorgesetzter ist Sportdirektor Zeljko Buvac, der 1992 bis 1995 bei Mainz 05 als Spieler aktiv war und später lange Jahre als Co-Trainer von Jürgen Klopp Erfolge feierte. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung FC/FK Dinamo Moskau


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal