Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Lutz Pfannenstiel: West Ham United jagt den Ex-Bundesliga-Manager

Nach t-online-Informationen  

Englischer Traditionsverein jagt Ex-Bundesliga-Manager Pfannenstiel

28.01.2021, 09:17 Uhr | t-online

Lutz Pfannenstiel: West Ham United jagt den Ex-Bundesliga-Manager. Lutz Pfannenstiel: Der 47-Jährige ist nach eineinhalb Jahren bei Fortuna Düsseldorf in die USA zu St. Louis SC gewechselt. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Lutz Pfannenstiel: Der 47-Jährige ist nach eineinhalb Jahren bei Fortuna Düsseldorf in die USA zu St. Louis SC gewechselt. (Quelle: Revierfoto/imago images)

West Ham United ist an einer Verpflichtung von Lutz Pfannenstiel interessiert. Nach t-online-Informationen wollen die Londoner den ehemaligen Manager von Fortuna Düsseldorf in die Premier League holen. Aktuell arbeitet er fast 7.000 Kilometer entfernt.

Der ehemalige Bundesliga-Manager Lutz Pfannenstiel steht auf dem Wunschzettel des englischen Kultklubs West Ham United ganz oben. Nach t-online-Informationen aus England versucht der Traditionsverein den 47-Jährigen in die Premier League zu locken und hat ihm bereits vor einigen Wochen ein Angebot unterbreitet. Für eine Stellungnahme war Pfannenstiel telefonisch nicht zu erreichen.

Von der Bundesliga in die USA

Pfannenstiel arbeitet aktuell in den USA beim St. Louis SC, zu dem er nach seinem Abschied aus Düsseldorf im August 2020 wechselte. Die Fortuna hatte er im Mai aus persönlichen Gründen verlassen. Einen Monat nach seinem Abschied stieg der Klub aus der Bundesliga ab.

Danach wurde der Ex-Profi, der als erster in allen sechs Kontinentalverbänden des Weltverbandes Fifa aktiv war, bei zahlreichen europäischen Topklubs als Manager gehandelt. Von deutschen und internationalen Medien wurden unter anderem Inter Mailand, Besiktas Istanbul und Newcastle United als mögliche neue Arbeitgeber genannt.

Pfannenstiels Wechsel in die USA überraschte deshalb viele Experten, zumal sein Team St. Louis erst im Jahr 2023 den Spielbetrieb in der nordamerikanischen MLS (Major League Soccer) aufnimmt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal