Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera División: Atlético Madrid baut Führung im Meisterrennen aus

Primera División  

Atlético Madrid baut Führung im Meisterrennen aus

13.05.2021, 00:07 Uhr | dpa

Primera División: Atlético Madrid baut Führung im Meisterrennen aus. Luis Suarez von Atletico Madrid in Aktion.

Luis Suarez von Atletico Madrid in Aktion. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Atlético Madrid hat auf dem Weg zum ersten Meistertitel seit 2014 weiter alle Trümpfe in den Hand.

Das Team von Fußballtrainer Diego Simeone setzte sich am 36. Spieltag zu Hause gegen Real S. San Sebastián mit 2:1 (2:0) durch und hat in der spanischen Primera División vor den letzten beiden Spieltagen vier Punkte Vorsprung vor Verfolger FC Barcelona. Titelverteidiger Real Madrid hat als Dritter fünf Zähler Rückstand.

Am Mittwochabend sorgten Yannick Carrasco (16.) und Angel Correa (28.) für den verdienten Sieg des Tabellenführers. Igor Zubeldia traf in der 83. Minute nicht unverdient für die Gäste, zu mehr reichte es aber nicht.

Der Tabellenvierte FC Sevilla (74 Zähler) gewann gegen den FC Valencia mit 1:0 (0:0) Celta Vigo setzte sich gegen den FC Getafe mit 1:0 (1:0), SD Huesca gelang mit dem 1:0 (0:0) gegen Athletic Bilbao ein wichtiger Erfolg im Kampf gegen den Abstieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: