Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfermarkt: Niederländischer Stürmer Depay wechselt zum FC Barcelona

Transfermarkt  

Niederländischer Stürmer Depay wechselt zum FC Barcelona

19.06.2021, 19:10 Uhr | dpa

Transfermarkt: Niederländischer Stürmer Depay wechselt zum FC Barcelona. Memphis Depay wechselt zur kommenden Saison zum FC Barcelona in die Primera Division.

Memphis Depay wechselt zur kommenden Saison zum FC Barcelona in die Primera Division. Foto: Franck Fife/pool AFP via AP/dpa. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay stürmt nach der Europameisterschaft für den FC Barcelona.

Der katalanische Club gab die Verpflichtung des 27-Jährigen am Samstag bekannt. Depay wird einen Zweijahresvertrag bis zum Jahr 2023 unterzeichnen, sein Kontrakt bei Olympique Lyon läuft in wenigen Tagen aus. In Barcelona wird er Teamkollege des deutschen Nationaltorwarts Marc-André ter Stegen.

Bei der laufenden EM steht Depay mit den Niederlanden nach Siegen über die Ukraine (3:2) und Österreich (2:0) vorzeitig im Achtelfinale. Das Oranje-Team gratulierte dem FC Barcelona via Twitter zum Transfer. "Genießt Euren Löwen", hieß es in der Botschaft in Anspielung auf Depays riesiges Löwen-Tattoo auf seinem Rücken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: