• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Ägyptische Nationalmannschaft - Bericht: Liverpool-Stürmer Salah nicht bei Olympia dabei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextZweitligist wohl mit neuem Trainer einigSymbolbild für einen TextSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für ein VideoChaos durch Wildschweine in BarcelonaSymbolbild für ein VideoISS: Russe muss Außeneinsatz abbrechenSymbolbild für einen Text16-Jährige "nicht reif" für AbtreibungSymbolbild für einen Text"Madame Butterfly" ist totSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserBohlen verkündet "DSDS"-HammerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bericht: Liverpool-Stürmer Salah nicht bei Olympia dabei

Von dpa
Aktualisiert am 23.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Liverpools Mohamed Salah könnte die Olympischen Spiele in Tokio verpassen.
Liverpools Mohamed Salah könnte die Olympischen Spiele in Tokio verpassen. (Quelle: Clive Mason/PA Wire/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Ägyptens Superstar Mohamed Salah wird nach einem Bericht von "The Athletic" wohl die Olympischen Spiele in Tokio verpassen. Demnach werde Salahs Club FC Liverpool dem Stürmer keine Freigabe für eine Teilnahme am olympischen Fußball-Turnier erteilen, hieß es in dem Bericht.

"Wir haben Liverpool kontaktiert, um Salah die Aufnahme in die Olympia-Mannschaft zu ermöglichen. Aber am Ende hat Liverpool den Antrag abgelehnt, weil man auf den Spieler nicht zu Beginn der Saison verzichten will und dann auch noch im kommenden Januar beim Afrika-Cup", wurde der ägyptische Verbandspräsident Ahmed Megahed zitiert.

Megahed will Salah unbedingt beim Turnier vom 22. Juli bis 7. August dabei haben. Salah soll seine Bereitschaft für einen Olympia-Start erklärt haben. Doch nach "The Athletic"-Angaben will der Club von Trainer Jürgen Klopp Salah nicht abstellen, da der 29-Jährige wegen seiner Teilnahme am Afrika-Cup im kommenden Januar bereits einen Teil der Saison 2021/22 verpassen wird.

Liverpool startet am 14. August in die englische Premier League gegen Norwich City. Der Afrika-Cup findet vom 9. Januar bis 6. Februar 2022 in Kamerun statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Polizei verwarnt Cristiano Ronaldo
FC LiverpoolNationalmannschaftÄgypten
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website