• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Ungarische Liga: Ferencvaros Budapest trennt sich von Trainer Stöger


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextItalienischer MultimilliardĂ€r ist totSymbolbild fĂŒr einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild fĂŒr einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild fĂŒr einen TextCathy Hummels befeuert GerĂŒchteSymbolbild fĂŒr einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild fĂŒr einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild fĂŒr ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild fĂŒr einen TextNeukölln: Wieder MassenschlĂ€gerei in FreibadSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserMario GĂłmez verrĂ€t Details zu neuem JobSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Ferencvaros Budapest trennt sich von Trainer Stöger

Von dpa
Aktualisiert am 13.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Ist nicht mehr Trainer von Ferencvaros Budapest: Peter Stöger.
Ist nicht mehr Trainer von Ferencvaros Budapest: Peter Stöger. (Quelle: Marton Monus/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Budapest (dpa) - Nach weniger als einem halben Jahr muss Peter Stöger den ungarischen Traditionsclub Ferencvaros Budpest wieder verlassen.

Der ehemalige Bundesliga-Trainer sowie seine beiden Assistenten Gerhard Fellner und Alexander Bade werden das Team nicht weiter betreuen, teilte der Club mit. Der 55 Jahre alte Österreicher, der in der Fußball-Bundesliga den 1. FC Köln und Borussia Dortmund betreut hatte, war erst zu Beginn der laufenden Saison von Ferencvaros verpflichtet worden.

Zwar habe Stöger den im Volksmund "Fradi" genannten Club in die Gruppenphase der Europa League gefĂŒhrt, jedoch habe Ferencvaros dort keine Glanzleistung gebracht - ebenso wenig wie in der ungarischen Liga, kommentierte die ungarische Boulevardzeitung "Blikk". Vorerst werde Co-Trainer Csaba Mate die Mannschaft trainieren, ein neuer Cheftrainer werde gesucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Manchester United will Bayern-Star
Peter Stöger
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website