• Home
  • Themen
  • Peter Stöger


Peter Stöger

Peter Stöger

Der vorletzte Held

Er verkörpert den BVB wie kaum ein anderer: Marcel Schmelzer. Der Dortmunder wird diesen Samstag nach 17 Jahren das letzte Mal als Spieler des Klubs im Stadion sein. Und damit eine Ära beenden.

Marcel Schmelzer: Der Dortmunder ist seit 2008 bei den Profis des BVB unter Vertrag.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Ralf Rangnick ĂĽbernimmt ab Sommer die Nationalelf Ă–sterreichs. Eine Entscheidung, die bei einigen Fans neue Hoffnung aufkeimen lieĂź. Doch nicht ĂĽberall kam die Personalie gut an.

Peter Pacult: Der Trainer von Austria Klagenfurt hat sich einen österreichischen Trainer gewünscht.

Gegen RB Leipzig wird Mo Dahoud an diesem Samstag sein 150. Bundesligaspiel bestreiten. Beim BVB hat er sich vom Sorgenkind zum Leistungsträger entwickelt. Seinen Vertrag in Dortmund soll er unbedingt verlängern.

Mo Dahoud (Archivbild): Er bestreitet gegen RB Leipzig sein 150. Bundesligaspiel.
Von Dietmar Nolte

Mit Niklas Süle plant der BVB die Defensive der Zukunft. Doch auch gegenwärtig muss die Abwehr Gegentore stoppen. Dan-Axel Zagadou spielt da eine wichtige Rolle – doch gilt das auch weiterhin? 

Dan-Axel Zagadou im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen: Wie geht es weiter mit der Nummer 5?
Von Dietmar Nolte

Der 1. FC Köln steht nach 18 Spieltagen auf Platz sechs der Bundesliga. Können die Geißböcke den Traum von Europa wirklich Realität werden lassen?

FC-Trainer Steffen Baumgart reckt die Faust beim Spiel gegen Hertha BSC am Sonntag: "Wir werden nicht darĂĽber reden."
Von Marc Merten

In den letzten 20 Jahren startete der FC nur ein einmal so gut wie aktuell in die Saison – und landete schließlich in der Europa League. Kein Wunder, dass man sich in der Domstadt die Frage nach den Parallelen stellt.

Fans tragen im Frühjahr 2017 Anthony Modeste auf Händen (Archivbild): Der Torjäger schoss damals den FC in die Europa League – wird sich die Geschichte in dieser Saison wiederholen?
Von Sonja Eich

Für ein Wiedersehen mit alten Freunden bleibt Peter Stöger keine Zeit. "Wir wohnen mit der Mannschaft in Köln. Aber das Programm ist durchgetaktet", sagt der frühere ...

Peter Stöger

Seit seinem Wechsel nach Eindhoven hat sich Mario Götze stabilisiert. Nun möchte er auf die ganz große Bühne zurück: die Champions League. Im Play-off-Hinspiel in Lissabon lief es aber nicht nach Plan.

Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 spielt seit 2020 in Eindhoven.

Der BVB lieferte eine spektakuläre Leistung gegen Eintracht Frankfurt ab. Besonders offensiv begeisterte die Borussia. Die eigenen Fans dürften sich an erfolgreichere Zeiten erinnert gefühlt haben.

Marco Rose (l.) feiert mit Erling Haaland: Der BVB hat einen wichtigen Sieg eingefahren.
Von Benjamin ZurmĂĽhl

Der 1. FC Köln nähert sich bei der Trainersuche einer Entscheidung. Horst Heldt bestätigte am Montag, einen klaren Favoriten für die freie Trainerposition zu haben.

Steffen Baumgart (Archivbild): Der Trainer des SC Paderborn wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Geht seine Karriere in Köln weiter?
Von Sonja Eich

Schalke 04 steht als erster Absteiger aus der Bundesliga fest. Auch der 1. FC Köln kämpft, um das Oberhaus nicht verlassen zu müssen. Nun wurde bekannt, dass der Klub wohl Interesse an einem alten Weggefährten hat. 

Peter Stöger: Er trainierte Köln bereits von 2013 bis 2017.

In Frankfurt geht die Suche nach einem neuen starken Mann weiter. Die Eintracht und Ralf Rangnick konnten sich nicht auf ein Engagement des prominenten Trainers und Managers am Main einigen.

Ralf Rangnick: Der langjährige Bundesligatrainer war bei Eintracht Frankfurt angeblich als Sportvorstand und Coach in Personalunion im Gespräch.

Finanzielle Probleme, der Trainer geht nach der Saison – und nun kommt der nächste Tiefschlag für einen Traditionsverein in Österreich. Die Zukunft des Klubs ist noch unklar.

Abgang: Peter Stöger wird Austria Wien nach der Saison verlassen.

Der frühere Trainer von Borussia Dortmund und des 1. FC Köln übernimmt den Posten auf der Bank von Austria Wien – zusätzlich zu einer anderen Position. Auch der Zeitplan steht schon fest.

Peter Stöger auf einer Austria-Pressekonferenz: Der Sportdirektor übernimmt nun auch das Traineramt des Klubs.

Jürgen Klopp prägte beim BVB eine märchenhafte Erfolgsära. Auch fünf Jahre nach seinem Weggang genießt er bei der Vereinsführung und den...

2015 war JĂĽrgen Klopp noch Trainer von Borussia Dortmund.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website