• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Krieg in der Ukraine: Brasilianische Spieler aus Ukraine in der Heimat angekommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoDeutschlands letzter Playboy ist totSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextNew York befürchtet Ausbruch von PolioSymbolbild für einen TextEurojackpot: Das sind die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Brasilianische Spieler aus Ukraine in der Heimat angekommen

Von dpa
01.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Maycon von Schachtjor Donezk gehört zu den vielen Brasilianern, die bei einem ukrainischen Verein unter Vertrag stehen.
Maycon von Schachtjor Donezk gehört zu den vielen Brasilianern, die bei einem ukrainischen Verein unter Vertrag stehen. (Quelle: -/Ukrinform/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

São Paulo (dpa) - Nach ihrer problematischen Ausreise aus der Ukraine ist eine Gruppe brasilianischer Fußballspieler mit ihren Angehörigen zurück in Brasilien.

Der Tross von insgesamt rund 40 Personen kam an den Flughäfen in São Paulo und Rio de Janeiro an, wie im brasilianischen Fernsehen zu sehen war. Die Spieler Renan Oliveira von Kolos Kowaliwka und Maicon von Schachtjor Donezk berichteten von Tagen der Unsicherheit und der Angst.

"Der Moment der größten Anspannung war unsere Abfahrt vom Hotel. Luftangriffssirenen, Maschinengewehrgeräusche. Wir wussten nicht, ob wir es zum Bahnhof schaffen würden", zitierte das "G1" den Physiotherapeuten Luciano Rosa. Weitere brasilianische Fußballer in der Ukraine versuchten nach Angaben des Nachrichtenportals, das Land zu verlassen. Mehr als 30 brasilianische Spieler stehen bei ukrainischen Erstliga-Clubs unter Vertrag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einer aus drei – wer wird Europas Fußballer des Jahres?
Von Benjamin Zurmühl
BrasilienRio de JaneiroSchachtjor DonezkUkraine
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website