• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Dänemark: Fan-Skandal bei Van der Vaarts Heim-Debüt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextLeichtdrachen stürzt ab – zwei ToteSymbolbild für einen TextNächstes deutsches Bahnrad-GoldSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Fan-Skandal bei Van der Vaarts Heim-Debüt

Von dpa
19.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Rafael van der Vaart ist Interimstrainer bei Esbjerg fB.
Rafael van der Vaart ist Interimstrainer bei Esbjerg fB. (Quelle: Axel Heimken/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Esbjerg (dpa) - Rafael van der Vaarts erstes Heimspiel als Interimstrainer des dänischen Zweitligisten Esbjerg fB ist von Fan-Ausschreitungen überschattet worden.

Das Spiel gegen Lyngby BK musste zweimal unterbrochen werden, da Anhänger von Esbjerg Feuerwerkskörper auf das Spielfeld geworfen hatten. Am Ende brachten beide Mannschaften das Spiel zu Ende, in dem sie sich gegenseitig den Ball zuschoben. Lyngby gewann 3:0.

Etwa zehn Minuten vor der Halbzeit schickte Schiedsrichter Jonas Bögelund kurz nach Lyngbys Führung und einem Platzverweis gegen Esbjerg die Spieler erstmals in die Kabine. Kurz vor dem Ende unterbrach Bögelund das Spiel erneut und wollte das Spiel abbrechen. Die Spieler überredeten den Unparteiischen offensichtlich, auf das Feld zurückzukehren und sich als Protest gegen das Verhalten der Anhänger den Ball zuzuschieben.

Van der Vaart hatte zusammen mit Michael Kryger vor anderthalb Wochen die Nachfolge des entlassenen Roland Vrabec angetreten. Im ersten Spiel erreichte man ein 0:0 in Horsens, wodurch Esbjerg die Aufstiegsrunde verpasste. Der Ex-HSV-Profi lebt an Dänemarks Westküste, da seine Lebensgefährtin Estavana Polman dort als Handball-Profispielerin aktiv ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Fußballstar verlässt Klub nach Drohungen
Von Benjamin Zurmühl
Rafael van der Vaart
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website