• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Premier League: FC Liverpool hält Titelrennen mit Sieg spannend


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextTaschendiebe bestehlen ZivilfahnderSymbolbild für einen TextEM-Sensation: Doppel-Gold für DTB-TeamSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTödlichen Unfall verursacht: 2,8 PromillePL live: Chelsea führt im London-DerbySymbolbild für einen TextBei Hitze im Auto gelassen: Hund stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

FC Liverpool hält Titelrennen mit Sieg spannend

Von dpa
10.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Liverpools Joel Matip (M) erzielt das Tor zum 1:1 gegen Aston Villa.
Liverpools Joel Matip (M) erzielt das Tor zum 1:1 gegen Aston Villa. (Quelle: Mike Egerton/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Birmingham (dpa) - Jürgen Klopp und der FC Liverpool sorgen weiter für Spannung in der englischen Fußball-Meisterschaft und dürfen auf den Titelgewinn hoffen.

Der Tabellenzweite der Premier League gewann gegen den von Liverpool-Legende Steven Gerrard trainierten Aston Villa FC 2:1 (1:1) und setzte Manchester City unter Druck.

In der Tabelle liegt Klopp mit seinem Team durch den Erfolg nun punktgleich hinter dem Spitzenreiter. Der von Pep Guardiola trainierte Tabellenführer hat ebenfalls 86 Zähler, das bessere Torverhältnis und ein Spiel weniger. Der Meister spielt am Mittwoch bei den Wolverhampton Wanderers und kann den Vorsprung dann wieder auf drei Punkte ausbauen.

Liverpool tat sich in Birmingham schwer. Drei Tage nach dem Unentschieden gegen Tottenham Hotspur kassierte das Klopp-Team bereits in der dritten Minute den Gegentreffer durch Douglas Luiz. Zwar kam Liverpool durch den ehemaligen Bundesligaspieler Joel Matip (6.) zum schnellen Ausgleich, erarbeitete sich aber wenige Torchancen. Zudem mussten die Reds nach einer halben Stunde den angeschlagenen Fabinho ersetzen.

Auch nach dem Wechsel hatte der Gast Probleme im Villa Park. Doch Sadio Mané gelang mit seinem 15. Saisontor das 2:1 gegen den ebenbürtigen Gastgeber. Souveräner wurde das Spiel des Favoriten durch die Führung allerdings nicht. Liverpool hat nun noch zwei Punktspiele gegen den FC Southampton und gegen Wolverhampton, um Man City noch zu überholen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ilkay Gündogan neuer Kapitän von Manchester City
Von Benjamin Zurmühl
FC LiverpoolJosep GuardiolaJürgen KloppManchester CityPremier LeagueSteven Gerrard
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website