• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Premier League: Thomas Tuchel und FC Chelsea vor Champions-League-Qualifikation


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für ein VideoSturm bringt Bühne zum Einsturz – ein ToterSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextOlympiasieger kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextHarald Schmidt witzelt über GasknappheitSymbolbild für einen TextSo feiern Promis im Kultlokal BorchardtSymbolbild für ein VideoBankräuber bleibt in Tunnel steckenSymbolbild für einen TextWaldbrand in munitionsbelastetem GebietSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Tuchel und Chelsea vor Champions-League-Qualifikation

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 12.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Romelu Lukaku feiert sein Tor zum 3:0: Die "Blues" sind auf Champions-League-Kurs.
Romelu Lukaku feiert sein Tor zum 3:0: Die "Blues" sind auf Champions-League-Kurs. (Quelle: News Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Um die Meisterschaft spielt der FC Chelsea in diesem Jahr nicht mit. Aber die Champions League will der Klub erreichen. Dafür brauchte es einen Sieg gegen Leeds United.

Der FC Chelsea hat nach drei sieglosen Spielen einen wichtigen Erfolg in der englischen Premier League gefeiert. Die Londoner setzten sich am Mittwochabend in Überzahl mit 3:0 (1:0) bei Leeds United durch und sind als Tabellendritter weiter auf Kurs in Richtung Champions-League-Qualifikation. Mason Mount (4. Minute), Christian Pulisic (55.) und Romelu Lukaku (83.) trafen im Stadion an der Elland Road für die von Thomas Tuchel trainierten Blues.

Die abstiegsgefährdeten Gastgeber - mit dem früheren Leipziger Coach Jesse Marsch - mussten mehr als eine Stunde zu zehnt spielen, weil Leeds-Profi Daniel James nach 24 Minuten für ein Foul die Rote Karte gesehen hatte. Wegen eines medizinischen Notfalls im Publikum war die Partie in der ersten Hälfte für einige Minuten unterbrochen.

Chelsea hat auf Tabellenplatz drei zwei Spieltage vor dem Saisonende acht Punkte Vorsprung auf den Fünften Tottenham Hotspur, der eine Partie weniger absolviert hat. Die Spurs empfangen am Donnerstagabend im London-Derby den Erzrivalen Arsenal, der aktuell Vierter ist. Leeds belegt als 18. jetzt einen Abstiegsplatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußballstar verlässt Klub nach Drohungen
Von Benjamin Zurmühl
Christian PulisicFC ChelseaPremier LeagueThomas Tuchel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website