• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Serie A: Deutscher Blessin bleibt Trainer bei Genua trotz Abstieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild fĂŒr einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild fĂŒr einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild fĂŒr ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild fĂŒr einen TextNeureuther plaudert ĂŒber Brigitte MacronSymbolbild fĂŒr einen TextEintracht-Trainer erklĂ€rt Götzes RolleSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild fĂŒr ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild fĂŒr einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild fĂŒr einen Text"Stimme gehört": Frau lĂ€uft auf GleisenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

Deutscher Blessin bleibt Trainer bei Genua trotz Abstieg

Von dpa
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Alexander Blessin bleibt der Trainer des CFC Genua, obwohl der Club in die zweite italienische Liga abgestiegen ist.
Alexander Blessin bleibt der Trainer des CFC Genua, obwohl der Club in die zweite italienische Liga abgestiegen ist. (Quelle: Francesco Scaccianoce/LPS via ZUMA Press Wire/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Genua (dpa) - Trotz des Abstiegs aus der Serie A darf der deutsche Trainer Alexander Blessin beim CFC Genua bleiben. Das bestÀtigte Sportchef Johannes Spors der Deutschen Presse-Agentur, einen Tag nach der entscheidenden 0:3-Niederlage beim SSC Neapel.

"Alexander Blessin bleibt hier Trainer, wir werden auch mit dem technischen Staff weitermachen", sagte der Manager. Das wĂ€hrend der Saison begonnene Projekt eines Neuaufbaus des Ă€ltesten Fußballvereins Italiens soll nun in der Serie B weitergehen.

Genua kann am letzten Spieltag der Serie A die AbstiegsrÀnge nicht mehr verlassen und muss erstmals nach 15 Saisons wieder in die Zweitklassigkeit. Es rÀchten sich eine katastrophale Hinserie, die Fehler und die verpassten Chancen dieser Saison samt gleich drei Trainerwechseln.

Der gebĂŒrtige Stuttgarter Blessin war im Januar vom KV Ostende aus den Niederlanden gekommen. Unter dem 48-JĂ€hrigen verbesserte sich das Team stark und entfachte neue Euphorie in der Hafenstadt. Am vorigen Wochenende schaffte Genua in der Nachspielzeit ein 2:1 gegen Juventus Turin und durfte damit auf die Rettung hoffen - am Ende vergeblich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ex-Bundesliga-Trainer geht nach Frankreich
Deutsche Presse-AgenturItalienSSC Neapel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website