• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Premier LEague - Bericht: Aufsteiger FC Fulham an Torhüter Leno interessiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für einen TextMax Kruse wütet wegen PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextKind (4) stirbt bei schwerem UnfallSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextVermisster Fest-Besucher: neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1-Moderatorin hat viel Geld verlorenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Bericht: Aufsteiger FC Fulham an Torhüter Leno interessiert

Von dpa
12.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Vertrag von Torwart Bernd Leno beim FC Arsenal London läuft noch bis zum Sommer 2023.
Der Vertrag von Torwart Bernd Leno beim FC Arsenal London läuft noch bis zum Sommer 2023. (Quelle: Naomi Baker/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - Der frühere Bundesliga-Torwart Bernd Leno könnte sich nach einer frustrierenden Saison auf der Reservebank schon in diesem Sommer vom englischen Fußballclub FC Arsenal verabschieden.

Nach Sky-Informationen ist Premier-League-Aufsteiger FC Fulham an dem 30 Jahre alten deutschen Keeper interessiert, der bei den Londonern zuletzt kaum noch zum Einsatz gekommen war.

Der Vertrag von Leno bei Arsenal läuft noch bis zum Sommer 2023. Seit der Verpflichtung von Torhüter Aaron Ramsdale im August 2021 ist er aber nur noch die Nummer zwei. So stand Leno in der Saison 2021/22 nur in acht Pflichtspielen zwischen den Pfosten: viermal in der Liga und viermal im Pokal.

Schon im April hatte der frühere DFB-Nationaltorhüter deutlich gemacht, dass er nach seiner Versetzung auf die Reservebank einen Wechsel zur neuen Saison nicht ausschließt. "Natürlich gibt es immer wieder Anfragen und natürlich haben meine Agentur und ich die Situation im Blick", hatte er in einem Interview von "spox.com" und "goal.com" gesagt. Zwischen 2012 und 2018 vor seinem Wechsel nach London bestritt Leno 304 Pflichtspiele für Bayer Leverkusen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Italienischer Fußballstar geht auf Fan los
FC ArsenalLondon
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website