Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

Joachim Löw: Ex-Bundestrainer spricht über Comeback


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Löw über Comeback: "Spüre wieder eine Motivation"

Von sid, dd

Aktualisiert am 24.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Ex-Bundestrainer Joachim Löw: Rückkehr ins Tagesgeschäft?
Ex-Bundestrainer Joachim Löw: Rückkehr ins Tagesgeschäft? (Quelle: IMAGO/Hansjürgen Britsch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der frühere Bundestrainer spricht über seine Zukunft im Fußball – und verrät, warum er bisher keinen neuen Job angenommen hat.

Knapp anderthalb Jahre nach seinem Abschied als Bundestrainer ist Joachim Löw bereit für einen neuen Job als Coach. "Ich spüre wieder eine Motivation, wenn ich jetzt Fußball sehe – ein paar Monate war das nicht der Fall", sagte Löw dem kicker (Montagsausgabe): "Wenn ich das Gefühl habe, eine Aufgabe würde mich reizen, bin ich bereit und greife wieder an."

Löws 15-jährige Amtszeit als Bundestrainer hatte am 29. Juni 2021 mit der Niederlage im EM-Viertelfinale gegen England geendet. Danach hatte sich der 62-Jährige ins Privat- und Familienleben zurückgezogen.

Vor der WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) will Löw allerdings noch keine neue Aufgabe annehmen. "Ich möchte eine WM einmal vor Ort als Außenstehender erleben", sagt Löw: "Deshalb habe ich bisher keinen Job angetreten."

Einen Klub hatte Löw zuletzt 2003/04 trainiert, als er für Austria Wien verantwortlich war. Danach wurde er bis zur WM 2006 Assistent von Jürgen Klinsmann beim deutschen A-Team, das er danach von Klinsmann übernahm.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Ich hoffe, dass er es selber entscheiden durfte"
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
Joachim Löw
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website