t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

DFB-Elf: Comeback-Termin von Manuel Neuer soll feststehen


Bericht: DFB-Comeback von Manuel Neuer steht fest

Von t-online, dd

Aktualisiert am 30.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Manuel Neuer: Der Bayern-Torwart stand für die DFB-Elf zuletzt bei der WM 2022 in Katar auf dem Platz.Vergrößern des BildesManuel Neuer: Der Bayern-Torwart stand für die DFB-Elf zuletzt bei der WM 2022 in Katar auf dem Platz. (Quelle: IMAGO/Anke Waelischmiller/Sven Simon/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Zeitpunkt, an dem der Star-Torwart wieder das Trikot der deutschen Nationalmannschaft tragen wird, rückt offenbar näher. Ein Bericht nennt nun einen konkreten Zeitraum.

117 Länderspiele, Weltmeister 2014, über Jahre der dominierende Schlussmann im Weltfußball: Manuel Neuers Karriere in der deutschen Nationalmannschaft ist bereits jetzt historisch. Umso sehnlicher wird – trotz hochkarätiger Vertretung durch Marc-André ter Stegen – das Comeback des 37-Jährigen in der DFB-Elf erwartet.

Denn Neuer hat seit fast einem Jahr keinen Einsatz mehr für den viermaligen Weltmeister bestritten – wegen der langen Reha-Phase nach seinem Beinbruch im Ski-Urlaub vergangenen Dezember. Nun aber meldet die "Bild": Das Comeback von Manuel Neuer in der Nationalelf soll beschlossene Sache sein. Demnach sei bereits beschlossene Sache, dass der Keeper des FC Bayern mindestens für eines der beiden kommenden Länderspiele im März 2024 (gegen die Niederlande und gegen Frankreich) nominiert wird.

Starke Rückkehr für die Bayern

Das Blatt schreibt weiter, Bundestrainer Nagelsmann sei beeindruckt vom starken Comeback Neuers in der Bundesliga nach der schweren Verletzung. Insbesondere seine Präsenz auf dem Platz und sein sicheres Passspiel seien positiv aufgefallen. Diese Vorzüge wünsche sich Nagelsmann auch für die zuletzt wackelige Defensive der DFB-Elf.

Es wäre eine logische Konsequenz aus den bisher starken Auftritten Neuers für die Bayern. Der Torwart hatte am 28. Oktober im Bundesligaspiel gegen Darmstadt 98 seine Rückkehr in den Kasten der Münchner gefeiert, überzeugte seitdem in wettbewerbsübergreifend sechs Pflichtspielen mit starken Leistungen und Paraden wie zu seiner Hochzeit, spielte direkt dreimal zu null.

Gerade erst wurde Neuers Kontrakt bei den Bayern bis 2025 verlängert – nun steht wohl auch fest, wie seine Laufbahn in der DFB-Elf weitergeht.

Verwendete Quellen
  • bild.de: Neuer zurück ins Deutschland-Tor!
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website