Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

WM 2022: Louis van Gaal feiert Viertelfinal-Einzug mit Küsschen und Tanz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAldi senkt den Preis für Butter deutlichSymbolbild für einen TextGrößte Gasspeicheranlage stoppt BetriebSymbolbild für einen Text"Let's Dance": RTL wirft Profitänzer rausSymbolbild für einen TextVermisste radioaktive Kapsel aufgetauchtSymbolbild für einen TextSpielehändler muss Filialen schließenSymbolbild für einen TextKündigungswelle bei FinanzdienstleisterSymbolbild für einen TextKovac maßregelt Reporterin live im TVSymbolbild für einen TextHomePod: Das Soundwunder im TestSymbolbild für einen TextPokal: FC Bayern live im Free-TV sehenSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Watson TeaserRTL: Fieses Detail zu Cordalis enthülltSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Küsschen und Tänzchen: So lässig feiert van Gaal

Von t-online, jre

03.12.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 1020014299
Louis van Gaal (re.): Schon nach Abpfiff drückte der Bondscoach Kapitän Virgil van Dijk an sich. (Quelle: IMAGO/Michael Zemanek/Shutterstock)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Louis van Gaal hat mit der Niederlande das WM-Viertelfinale erreicht. Nach dem Sieg gegen die USA verteilte der krebskranke Bondscoach Küsschen und legt ein Tänzchen hin.

Die Niederlande gewannen am Samstagnachmittag ihr Achtelfinale gegen die USA mit 3:1. Damit steht "Oranje" im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Dort trifft die "Elftal" am Freitag auf Argentinien (20 Uhr, live bei t-online im Ticker).

Im Anschluss an den Sieg ließ Louis van Gaal seinen Emotionen freien Lauf. Zuerst knutschte der Trainer seinen Matchwinner, Denzel Dumfries, bei der Pressekonferenz nach dem Spiel auf die Wange. Dieser hatte zuvor die ersten beiden Tore der Niederlande vorbereitet und den dritten Treffer selbst erzielt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Im Anschluss präsentierte van Gaal sich noch mehr als Feierbiest. Die niederländische Nationalmannschaft postete auf Twitter ein Video, wo zunächst die jubelnden Spieler zu sehen sind. Im Anschluss läuft auch der Trainer durch das Spalier von Fans und Journalisten. Und zeigt sich dabei erstaunlich lässig. Rhythmisch tanzt er durchs Bild, filmt dabei selbst mit seinem Handy, grinst breit und nimmt sogar noch einen Katarer und eine weitere Person kurzzeitig in den Arm.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Stimmung bei den Niederländern und insbesondere bei van Gaal war sichtlich gelöst. Dabei hatte der Trainer erst im April dieses Jahres bekannt gemacht, dass er Prostatakrebs habe und bereits 25 Mal bestrahlt worden sei. Aktuell habe er den Krebs unter Kontrolle, besiegt sei er aber noch nicht.

Vielleicht genießt van Gaal gerade deshalb seinen Erfolg als Nationaltrainer in vollen Zügen. Die aktuelle WM könnte seine letzte sein. Am Freitag wartet jetzt mit Lionel Messi und Co. die große Bewährungsprobe auf van Gaals Niederlande.

Die WM in Katar läuft. t-online ist vor Ort und berichtet über eines der brisantesten Turniere der Fußballgeschichte. Mit dem WM-Push verpassen Sie keine News mehr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Twitter: Nationalmannschaft Niederlande ("OnsOranje")
Hintergrund zum Beitrag

Katar im Fokus: Am WM-Ausrichterland Katar wird viel Kritik geübt, manche Beobachter fordern einen Boykott. t-online berichtet ausführlich, aber kritisch über die Weltmeisterschaft – weil Millionen Fußballfans sich über die Spiele freuen und weil die Missstände in Katar und bei der Fifa beleuchtet werden sollten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
NiederlandeTwitterUSAWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website