HomeSportMehr SportHandball

Nach Kantersieg: Frankreichs Handball-Frauen wieder im EM-Finale


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung über Gaspreisbremse einig Symbolbild für ein VideoHurrikan schüttelt Flugzeug durchSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextHertha BSC: Setzte Windhorst Spione ein?Symbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für einen TextMete-Marit: keine Auftritte mehrSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextZieht dieser TV-Macho ins Dschungelcamp?Symbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextKaufhäuser stellen Rolltreppen abSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Trikothersteller mit extremem SchrittSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Frankreichs Handball-Frauen wieder im EM-Finale

Von dpa
Aktualisiert am 18.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Die Französinnen um Grace Zaadi Deuna (M.
Die Französinnen um Grace Zaadi Deuna (M.) erreichten das EM-Finale. (Quelle: Henning Bagger/Ritzau Scanpix/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Herning (dpa) - Titelverteidiger Frankreich ist bei der Handball-Europameisterschaft der Frauen in Dänemark mit einer überzeugenden Leistung erneut ins Endspiel eingezogen. Das Team von Erfolgstrainer Olivier Krumbholz deklassierte im Halbfinale in Herning Kroatien mit 30:19 (15:5).

Der zweimalige Weltmeister trifft im Finale am Sonntag (18.00 Uhr) auf Norwegen. Der Rekord-Europameister bezwang im zweiten Halbfinale Gastgeber Dänemark dank einer starken zweiten Halbzeit mit 27:24 (10:13). Norwegen um seine inzwischen 40 Jahre alte Star-Torhüterin Katrine Lunde hatte zwischenzeitlich bereits mit vier Toren hinten gelegen.

Die Kroatinnen, die im letzten Spiel der Hauptrunde die deutsche Mannschaft mit 23:20 bezwungen und dem Team des Deutschen Handballbundes (DHB) so den Halbfinaleinzug verbaut hatten, spielen um Platz drei. Kroatien hat im Frauen-Handball bislang weder bei EM noch WM eine Medaille gewonnen.

Vor den Halbfinals hatte sich Russland den fünften Rang gesichert. Der EM-Zweite von 2018 besiegte Weltmeister Niederlande mit 33:27 (18:13).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schwere Vorwürfe von BVB-Handballerinnen
DänemarkFrankreichKroatienNorwegen
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website