Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga - Pause vorbei: Prokop startet Training in Hannover

Handball-Bundesliga  

Pause vorbei: Prokop startet Training in Hannover

26.07.2021, 17:17 Uhr | dpa

Handball-Bundesliga - Pause vorbei: Prokop startet Training in Hannover. Beginnt bei Hannover-Burgdorf mit der Vorbereitung auf die Bundesliga: Trainer Christian Prokop.

Beginnt bei Hannover-Burgdorf mit der Vorbereitung auf die Bundesliga: Trainer Christian Prokop. Foto: Sascha Klahn/dpa. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Der frühere Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat mit seinem neuen Club TSV Hannover-Burgdorf die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison aufgenommen.

"Ich gehe die neue Aufgabe nach meiner Pause mit sehr viel Motivation und großer Vorfreude an. Es ist schön, endlich wieder aktiv sein zu können", sagte der 42-Jährige dem "Sportbuzzer".

Prokop wurde im Februar 2020 von Alfred Gislason als Bundestrainer abgelöst. In Hannover ist er der Nachfolger des Spaniers Carlos Ortega, der zum FC Barcelona wechselte. Der Däne Johan Hansen und der Schwede Jonathan Edvardsson fehlten beim Trainingsauftakt der "Recken", weil sie mit ihren Nationalmannschaften an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: