Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu-WM in Ungarn: Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Szeged

Erfolg bei Kanu-WM  

Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Ungarn

25.08.2019, 13:38 Uhr | sid

Kanu-WM in Ungarn: Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Szeged. Starkes Duo: Schopf und Hoff beim Wettbewerb in Szeged. (Quelle: imago images)

Starkes Duo: Schopf und Hoff beim Wettbewerb in Szeged. (Quelle: imago images)

Das Duo aus Max Hoff und Jacob Schopf zeigt in Szeged eine starke Vorstellung und setzt sich über 1000 Meter durch. Für Hoff ist es der nächste WM-Titel.

Rio-Olympiasieger Max Hoff (36) und Jacob Schopf (20) haben bei der Kanu-WM in Szeged Gold im olympischen Kajak-Zweier über 1000 m gewonnen. Das deutsche "Generationenboot" holte ein Jahr vor den Sommerspielen in Tokio den Titel vor den Teams aus Spanien und Frankreich. Hoff und Schopf (Essen/Berlin) sitzen erst seit Mai in einem Boot.


Vierer-Olympiasieger Hoff war bereits vor einem Jahr Weltmeister im Zweier geworden, damals an der Seite von Marcus Groß. Wegen des großen Altersunterschieds hat der Deutsche Kanu-Verband (DKV) den Zweier "Generationenboot" getauft, Schopf nennt Hoff mit einem Augenzwinkern gerne seinen "Daddy".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal