Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu-WM in Ungarn: Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Szeged

Erfolg bei Kanu-WM  

Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Ungarn

25.08.2019, 13:38 Uhr | sid

Kanu-WM in Ungarn: Gold! Deutscher Kajak-Zweier siegt in Szeged. Starkes Duo: Schopf und Hoff beim Wettbewerb in Szeged. (Quelle: imago images)

Starkes Duo: Schopf und Hoff beim Wettbewerb in Szeged. (Quelle: imago images)

Das Duo aus Max Hoff und Jacob Schopf zeigt in Szeged eine starke Vorstellung und setzt sich über 1000 Meter durch. Für Hoff ist es der nächste WM-Titel.

Rio-Olympiasieger Max Hoff (36) und Jacob Schopf (20) haben bei der Kanu-WM in Szeged Gold im olympischen Kajak-Zweier über 1000 m gewonnen. Das deutsche "Generationenboot" holte ein Jahr vor den Sommerspielen in Tokio den Titel vor den Teams aus Spanien und Frankreich. Hoff und Schopf (Essen/Berlin) sitzen erst seit Mai in einem Boot.


Vierer-Olympiasieger Hoff war bereits vor einem Jahr Weltmeister im Zweier geworden, damals an der Seite von Marcus Groß. Wegen des großen Altersunterschieds hat der Deutsche Kanu-Verband (DKV) den Zweier "Generationenboot" getauft, Schopf nennt Hoff mit einem Augenzwinkern gerne seinen "Daddy".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: