Sie sind hier: Home > Sport >

Deutschland: Kommt jetzt die Sportler-Rente?

"Ausgesprochen gute Gespräche"  

Kommt jetzt die Sportler-Rente?

28.10.2019, 10:27 Uhr | t-online, sid

Deutschland: Kommt jetzt die Sportler-Rente? . Setzt sich für deutsche Sportler ein: SPD-Politikerin Dagmar Freitag. (Quelle: imago images/phototek)

Setzt sich für deutsche Sportler ein: SPD-Politikerin Dagmar Freitag. (Quelle: phototek/imago images)

Seit Jahren setzen sich Profi-Sportler in Deutschland dafür ein, auch nach der Karriere abgesichert zu sein. Kommt es nun zur Revolution? 

Die Athleten hatten auf ein "starkes Signal der Politik" gehofft, und tatsächlich scheint der Weg zur "Sportler-Rente" nicht mehr weit zu sein.

Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, berichtete im ARD-Morgenmagazin von "ausgesprochen guten Gesprächen zwischen Stiftung Deutsche Sporthilfe, Bundesinnenministerium und dem Haushaltsgesetzgeber, also dem Parlament". Die SPD-Politikerin ist "zuversichtlich, dass wir den Einstieg im Haushaltsjahr 2020 schaffen".

Verantwortlicher Johannes Herber: "Vorsichtig optimistisch"

Der Verein Athleten Deutschland ist laut Geschäftsführer Johannes Herber "vorsichtig optimistisch". Für die unabhängige Interessenvertretung ist die Einführung der Altersvorsorge für Athleten "höchste Zeit". "Es wäre ein starkes Signal der Politik: Sportler müssen eine stärkere Absicherung haben", hatte Herber zuletzt dem Sport-Informations-Dienst gesagt.


Für das Modell, das von der Sporthilfe und dem Bundesinnenministerium erstellt wurde, sollen im Haushalt für das kommende Jahr 2,5 Millionen Euro bereitgestellt werden. Die endgültige Entscheidung über die Mittelvergabe für 2020 fällt am 14. November im Anschluss an die Bereinigungssitzung im Deutschen Bundestag. Der Sportetat des BMI soll um elf Millionen Euro auf 245,135 Millionen Euro anwachsen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: