Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Davis-Cup-Endrunde: Auftaktsieg gegen Russland für spanisches Team

Davis-Cup-Endrunde  

Auftaktsieg gegen Russland für spanisches Team

20.11.2019, 08:22 Uhr | dpa

Davis-Cup-Endrunde: Auftaktsieg gegen Russland für spanisches Team. Freut sich über seinen Sieg im Match gegen den Russen Karen Chatschanow: Rafael Nadal.

Freut sich über seinen Sieg im Match gegen den Russen Karen Chatschanow: Rafael Nadal. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Gastgeber Spanien ist mit einem hart umkämpften Sieg in die Davis-Cup-Endrunde gestartet. Die Spanier setzten sich gegen Russland mit 2:1 durch.

Den entscheidenden Punkt holten Marcel Granollers und Feliciano Lopez, die im Doppel gegen Karen Chatschanow und Andrei Rubljow mit 6:4, 7:6 (7:5) gewannen. Die Partie war erst gegen 1:50 Uhr am frühen Mittwochmorgen vorbei. Zuvor hatte Rafael Nadal gegen Chatschanow gewonnen und damit die Auftaktniederlage von Roberto Bautista Agut gegen Rubljow wettgemacht. Schon am Mittwochabend geht es für Spanien gegen Titelverteidiger Kroatien weiter. Deutschland trifft ab 11.00 Uhr (DAZN) auf Argentinien.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal