Sie sind hier: Home > Sport >

Team-Wettbewerb in Madrid: Kanada erster Halbfinalist bei Davis-Cup-Endrunde

Team-Wettbewerb in Madrid  

Kanada erster Halbfinalist bei Davis-Cup-Endrunde

22.11.2019, 06:44 Uhr | dpa

Team-Wettbewerb in Madrid: Kanada erster Halbfinalist bei Davis-Cup-Endrunde. Der Kanadier Vasek Pospisil (r) feiert seinen Sieg mit Kapitän Frank Dancevic.

Der Kanadier Vasek Pospisil (r) feiert seinen Sieg mit Kapitän Frank Dancevic. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Kanada hat sich bei der Davis-Cup-Endrunde in Madrid als erstes Tennis-Team für das Halbfinale qualifiziert. Die Kanadier setzten sich im Viertelfinale gegen Australien mit 2:1 durch.

Den entscheidenden Punkt holten Vasek Pospisil und Denis Shapovalov im Doppel. Das kanadische Duo siegte um kurz nach Mitternacht mit 6:4, 6:4 gegen die Australier John Peers und Jordan Thompson. Zuvor hatte Pospisil Kanada durch ein 7:6 (9:7), 6:4 gegen John Millman in Führung gebracht. Alex de Minaur gelang durch ein 3:6, 6:3, 7:5 gegen Shapovalov der Ausgleich. Das deutsche Team trifft in seinem Viertelfinale am Freitag (17.30 Uhr/DAZN) auf Großbritannien.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal