Sie sind hier: Home > Sport >

Eintracht Frankfurt: Zwei weitere Coronavirus-Tests beim Klub


Team bereits in Quarantäne  

Zwei weitere Corona-Fälle bei Eintracht Frankfurt

24.03.2020, 08:22 Uhr | t-online, BZU

Eintracht Frankfurt: Zwei weitere Coronavirus-Tests beim Klub. Symbolbild: Bei Eintracht Frankfurt gab es zwei positiv getestete Fälle in Sachen Coronavirus. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Symbolbild: Bei Eintracht Frankfurt gab es zwei positiv getestete Fälle in Sachen Coronavirus. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Das Coronavirus hat bereits einige Spieler der Bundesliga getroffen. Doch auch die Mitarbeiter einiger Vereine sind mögliche Fälle. Bei einem Klub ist genau dieses Szenario nun eingetroffen.

Nachdem bereits zwei Spieler von Eintracht Frankfurt positiv auf das Coronavirus getestet wurden, hat es nun auch zwei Betreuer des Teams getroffen. Wie der Klub mitteilte, wurden insgesamt 60 Tests gemacht. Mit den genannten Fällen sind nun alle Ergebnisse da.

Grund zur Besorgnis gibt es aber offenbar nicht: "Allen Betroffenen geht es den Umständen entsprechend aber soweit gut", heißt es in der Mitteilung des Klubs.

Die Mannschaft von Eintracht Frankfurt befindet sich bereits seit einigen Tagen in Quarantäne. Wer die zwei erkrankten Spieler sind, gab der Klub aus Privatsphäre-Gründen nicht bekannt. Der erste positiv getestete Bundesliga-Profi, Luca Kilian vom SC Paderborn, ist inzwischen wieder gesund.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal