Sie sind hier: Home > Sport >

Drama um Lara van Ruijven: Shorttrack-Weltmeisterin stirbt mit 27 Jahren

Nach zwei Wochen im Koma  

Shorttrack-Weltmeisterin van Ruijven stirbt mit 27 Jahren

11.07.2020, 14:06 Uhr | sid

Drama um Lara van Ruijven: Shorttrack-Weltmeisterin stirbt mit 27 Jahren. Speedskating-Star Lara van Ruijven: Die 27-Jährige erlag den Folgen einer schweren Autoimmunreaktion.  (Quelle: AP/dpa/Zsolt Czegledi/MTI)

Speedskating-Star Lara van Ruijven: Die 27-Jährige erlag den Folgen einer schweren Autoimmunreaktion. (Quelle: Zsolt Czegledi/MTI/AP/dpa)

Die niederländische Eisschnellläuferin Lara van Ruijven ist an den Folgen einer schweren Autoimmunreaktion gestorben. Zuvor hatten die Ärzte sie mehrfach operiert. Ruijven wurde 27 Jahre alt. 

Die niederländische Shorttrack-Weltmeisterin Lara van Ruijven hat den Kampf um ihr Leben verloren. Nach rund zwei Wochen im Koma verstarb die 27-Jährige in einer Klinik im französischen Perpignan an den Folgen einer Autoimmunreaktion. Dies teilte der niederländische Eissportverband KNSB mit. Zuvor war van Ruijven mehrmals operiert worden, zuletzt traten neue Komplikationen auf.

"So endgültig und surreal"

"Welch eine schreckliche Nachricht, die wir erhalten haben. Es ist so endgültig und surreal. Sie wird der Sportwelt fehlen", sagte Shorttrack-Bondscoach Jeroen Otter in einer Verbandsmitteilung.

Van Ruijven, die 2019 WM-Gold über 500 m gewonnen hatte, war mit dem Nationalteam bei einem Eislehrgang im Pyrenäen-Ort Font-Romeu. Ende Juni wurde sie mit Gesundheitsproblemen ins Krankenhaus gebracht, dort wurde die Autoimmunreaktion mit schweren Komplikationen, darunter innere Blutungen, diagnostiziert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal