Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild für einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild für einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild für einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild für einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild für einen TextFürst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild für einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild für einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild für einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild für einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild für einen Watson TeaserEx-Profis schämten sich bei "Let's Dance" fremd

NFL-Rekordspieler Drew Brees beendet Karriere

Von dpa
Aktualisiert am 15.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Drew Brees: Der langjährige Quarterback der New Orleans Saints hat seine Karriere für beendet erklärt.
Drew Brees: Der langjährige Quarterback der New Orleans Saints hat seine Karriere für beendet erklärt. (Quelle: Icon SMI/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Ikone tritt ab: Drew Brees hat seine Karriere für beendet erklärt. Der Super-Bowl-Sieger und langjährige Quarterback der New Orleans Saints dürfte der NFL jedoch in anderer Funktion erhalten bleiben.

Rekord-Quarterback Drew Brees von den New Orleans Saints hat sein Karriereende in der NFL bekanntgegeben. "Nach 20 Jahren als Spieler in der NFL und 15 als Saint, ist es Zeit für mich vom Footballspielen zurückzutreten", schrieb der 42-Jährige in einem am Sonntag (Ortszeit) auf Instagram veröffentlichten Beitrag.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Er habe sich bis zum Schluss verausgabt und alles für sein Team und die Stadt New Orleans gegeben. Brees holte im Februar 2010 den einzigen Super Bowl in der Geschichte der Saints und hält den NFL-Rekord für die meisten geworfenen Yards. In seiner Karriere warf er zudem 571 Touchdowns, nur Tom Brady hat mehr.

Weitere Artikel

Sensation mit Tampa Bay
Mehr Titel als jedes NFL-Team – die Rekorde von Tom Brady
Tom Brady: Der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers hält sämtliche Rekorde in der NFL.

Mit 38 Jahren gestorben
Ex-NFL-Profi Vincent Jackson ist tot
Vincent Jackson (Archivbild): Der NFL-Profi war Wide Receiver der Tampa Bay Buccaneers.

Künftiger Klubchef nachdenklich
"FC Bayern lebt nicht mehr in einem Fußball-Schlaraffenland"
Oliver Kahn: Der designierte Vorstandsvorsitzende des FC Bayern äußerte sich über die finanzielle Gegenwart und Zukunft des Klubs.


Gegen den erfolgreichsten Quarterback der NFL-Geschichte hatte Brees nun auch das letzte Spiel seiner Karriere, eine 20:30-Niederlage gegen die Tampa Bay Buccaneers in den Playoffs. Mit dem TV-Sender NBC gibt es bereits eine Vereinbarung über Experten-Einsätze für die Zeit nach seiner Karriere. Die Saints haben nun noch Jameis Winston und Taysom Hill als Quarterbacks im Kader.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ATP vergibt keine Punkte für Wimbledon
NFL
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website