Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

ATP-Turnier: Routinier Kohlschreiber erhält Wildcard für Halle

ATP-Turnier  

Routinier Kohlschreiber erhält Wildcard für Halle

03.06.2021, 16:20 Uhr | dpa

ATP-Turnier: Routinier Kohlschreiber erhält Wildcard für Halle. Hat bei den French Open für eine Überraschung gesorgt: Philipp Kohlschreiber.

Hat bei den French Open für eine Überraschung gesorgt: Philipp Kohlschreiber. Foto: Sven Hoppe/dpa. (Quelle: dpa)

Halle/Westfalen (dpa) - Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber hat für das Rasenturnier im westfälischen Halle die erste Wildcard erhalten, teilten die Organisatoren mit.

Der 37 Jahre alte Augsburger steht damit vor seiner 16. Teilnahme bei der Traditionsveranstaltung. 2011 holte Kohlschreiber dort im Finale gegen Philipp Petzschner den Titel, 2008 verlor er im Endspiel gegen den Schweizer Roger Federer. Die Noventi Open finden nach ihrer coronabedingten Absage im vergangenen Jahr vom 12. bis 20. Juni statt und damit in der Woche nach den aktuell laufenden French Open.

Neben Kohlschreiber sind in Alexander Zverev (Hamburg), Jan-Lennard Struff (Warstein) und Dominik Koepfer (Donaueschingen) drei weitere deutsche Profis am Start. Zudem haben unter anderem auch Rekordchampion Federer, ATP-Weltmeister Daniil Medwedew und dessen russischer Landsmann Andrej Rubljow ihre Teilnahme zugesagt. Nach der Genehmigung eines Hygienekonzepts lässt der Kreis Gütersloh der Mitteilung zufolge täglich bis zu 500 Zuschauer auf der Anlage zu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: