Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKlopp und Bayern: Hoene├č verr├Ąt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextSpanien bekommt neues Sex-GesetzSymbolbild f├╝r einen TextWetter: Hier drohen Schauer und Sturmb├ÂenSymbolbild f├╝r einen TextMallorcas Str├Ąnde schrumpfenSymbolbild f├╝r einen TextF1: Teamchef macht Druck auf SchumacherSymbolbild f├╝r einen TextDjokovic spricht emotional ├╝ber BeckerSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild f├╝r einen TextMercedes-Bank k├╝ndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild f├╝r einen Text"Let's Dance": Dieses Profi-Paar gewinntSymbolbild f├╝r einen TextQueen Elizabeth II. nimmt eine AuszeitSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin nimmt "GNTM" auseinander

DOSB droht Ex-Vorstandsmitglied Fehres Klage an

Von dpa
Aktualisiert am 10.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Muss mit einer Strafanzeige und Zivilklage druch den DOSB rechnen: Karin Fehres.
Muss mit einer Strafanzeige und Zivilklage druch den DOSB rechnen: Karin Fehres. (Quelle: Guido Kirchner/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund und sein Pr├Ąsident Alfons H├Ârmann haben mit einem Drohbrief gegen das fr├╝here Vorstandsmitglied Karin Fehres eine neue Eskalation in der Aff├Ąre um einen anonymen Brief ausgel├Âst.

Unter Androhung einer Strafanzeige und Zivilklage wird Fehres aufgefordert, sich als Verfasserin der anonymen Mail vom 6. Mai zu bekennen. Darin war der Vorwurf erhoben worden, in der DOSB-Zentrale herrsche eine "Kultur der Angst". In einem Brief vom Dienstag an das Pr├Ąsidium und den Vorstand sowie an die Sprecher der Verbandsgruppen im DOSB machte sie die Klageandrohung publik.

"Absurd und haltlos"

"Die Unterstellungen sind absurd und haltlos", schreibt Fehres in ihrem Brief. "Ich weise sie nachdr├╝cklich und mit aller Entschiedenheit zur├╝ck und stelle unmissverst├Ąndlich klar: Ich habe die anonyme Mail vom 6. Mai 2021 nicht verfasst und habe in keiner Form daran mitgewirkt." Zum Motiv, sich in dem Brief zu wehren, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch: "Es war eine der schwersten Entscheidungen in einer Situation, in der ich nicht anders konnte."

Der DOSB hatte sich im November 2020 unerwartet und ohne Begr├╝ndung von der 62 Jahre alten Sportfunktion├Ąrin getrennt. Als Folge des anonymen Schreibens hatte H├Ârmann angek├╝ndigt, am 4. Dezember nach acht Jahren nicht f├╝r eine weitere Amtszeit zu kandidieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in M├╝nchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Ingo Weiss, Sprecher der Spitzenverb├Ąnde, best├Ątigte, den Brief von Fehres erhalten zu haben. "Ich bin sehr verwundert ├╝ber diesen Vorgang", sagte er. "Ich w├Ąre dankbar, wenn eine saubere Kl├Ąrung m├Âglichst schnell erfolgen w├╝rde." H├Ârmann hat auf dpa-Anfrage zun├Ąchst keine Stellungnahme dazu abgegeben.

Fehres ist am 13. Oktober durch eine Berliner Anwaltskanzlei angeboten worden, dass auf eine Strafanzeige verzichtet w├╝rde, wenn sie sich zur Autorenschaft des anonymen Briefes bekennen und mit "unserer Mandantenschaft" gemeinsam an einer Erkl├Ąrung f├╝r Presse und Medien mitwirken w├╝rde. Beauftragt wurde die Kanzlei vertretend f├╝r den DOSB durch die Vorstandsvorsitzende Veronika R├╝cker und Finanz-Vorstand Thomas Arnold sowie H├Ârmann als Person.

Fehres "fassungslos"

Begr├╝ndet wurde in dem von Juristen verfassten Brief der Verdacht, dass Fehres die anonyme Mail geschrieben haben k├Ânnte, "insbesondere die ausdr├╝ckliche Erw├Ąhnung Ihrer Person und die Belobigung Ihrer T├Ątigkeit f├╝r den DOSB" in der Mail. Au├čerdem behaupten die Rechtsanw├Ąlte, dass ein Gutachten eines Sprachsachverst├Ąndigen vorliegen w├╝rde, im dem festgestellt worden sei, dass der offene Brief nur von ihr stammen k├Ânne.

"Die ungerechtfertigten Behauptungen und Vorw├╝rfe des DOSB und von Herrn H├Ârmann machen mich fassungslos", schreibt Fehres, die nun selbst eine Anwaltskanzlei eingeschaltet hat.

Der neue Wirbel in der Brief-Aff├Ąre kommt im Endspurt der Suche nach einem H├Ârmann-Nachfolger ungelegen. In D├╝sseldorf stellen sich am Sonntag die Ex-Weltklassefechterin Claudia Bokel, der CSU-Politiker Stephan Mayer und der scheidende Tischtennis-Weltpr├Ąsident Thomas Weikert als Kandidaten f├╝r das DOSB-Spitzenamt vor. Vorgeschlagen wurden sie von einer Findungskommission unter dem Vorsitz des ehemaligen Bundespr├Ąsidenten Christian Wulff. Gew├Ąhlt wird der neue Pr├Ąsident der Dachorganisation am 4. Dezember in Weimar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Florian Vonholdt
Deutsche Presse-Agentur
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website